Zecke evtl. Am kopf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn da wirklich eine Zecke war müsste eine kleine kahle Stelle erkennbar sein die gerötet ist (die Länge der Haare spielt dabei überhaupt keine Rolle, denn Zecken beißen direkt am Kopf). Zecken kann man gut erfühlen, da sie für Parasiten recht groß sind. Selbst eine "weggekratzte" Zecke (das geht nicht so ohne weiteres!) ist daran zu erkennen, dass ein kleines Löchlein mit einem schwarzen Punkt (dem Kopf der Zecke) verbleibt. Leider sind deine Angaben äußerst ungenau.. wo tut der Kopf weh und warum glaubst du, dass es eine Zecke ist? Also, erstmal: keine Panik. Bitte jemanden darum sich die schmerzende Stelle einal anzusehen. Falls keine Stelle zu finden ist oder kein Zeckenkopf verblieben ist, bzw. eine verbreiterte Rötung zu erkennen ist, kannst du zunächst einmal beruhigt sein. Falls du Schwindelgefühle oder andere Symptome aufweist solltest du jedoch SOFORT zum Arzt gehen!!! Der Gang zum Arzt ist jedenfalls immer zu empfehlen, weil nur dieser eventuelle Komplikationen ausschließen, bzw. eine Diagnose überhaupt stellen kann. Meine Antwort basiert also allein auf Erfahrung und einer rein basalen medizinischen Kenntnissen. Falls also eine Rötung zu erkennen ist oder es dir irgendwie nicht gut geht solltest du dich untersuchen lassen.

Ich hab schon oft gesehen dass abends ganze familien wegen schnupfen ins krankenhaus gehen. Wenn du niemanden hast der sich das bei dir auch mal anschaut würd ich dir raten einfach direkt in die nächste notaufnahme zu gehen. Lieber einmal zu oft als zu wenig. Und hierbei gehts ha wirklich nicht um nen kleinen husten

Was möchtest Du wissen?