Zec+ Kickdown und danach Bcaa 2.0?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Misch beides zusammen. Dann musst Du Dir den Geschmack nur einmal runterquälen. Im Bauch kommt sowieso alles zusammen, egal ob Du es nacheinander nimmst. Das eine hat ja mit dem anderen auch nicht so viel zu tun, deshalb ergänzt es sich auch ganz gut. Denke aber daran, Kickdown nicht ständig zu nehmen, wirkt sonst nicht, da Gewöhnung zu schnell. Ist für Tage, wo gar nichts geht. Viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ernährt man sich gesund und ausgewogen, dann braucht man weder das Eine noch das Andere, sondern Nahrungsergänzungsmittel sind schlicht überflüssig. So kann man übrigens auch einen Haufen Geld sparen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann mal beides nehmen.
Ich kenne zwar nicht die genauen Inhaltsstoffe von Kickdown, aber selbst wenn dort auch bcaas enthalten sind sollte es kein Problem geben.
Falls in den Bcaas Koffein drin ist, würde ich schauen, dass ich nicht zu viel Koffein nehme. 500mg ist meine persönliche Toleranzgrenze, danach wirds hässlich. Musst du aber selbst ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?