Zebrafinken raus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sorry Leute, aber Zebrafinken sind Prachtfinken und als solche in erster Linie Stubenvögel. Will man lange Spaß an den Vögeln haben, sollte man bedenken, dass ZF nicht unter 15 C° gehalten werden. Ein Vogel der nie draußen war, kann folglich mit Temperaturen um 10 C° schon Schaden nehmen. Ich setze meine Jungvögel das erste Mal in die AV, wenn es tagsüber 25 C° und mehr ist (nachts nicht unter 15 C° bzw. nach den Eisheiligen). Die Vögel müssen vor Nässe und Zugluft geschützt werden.

Es gilt:

Zebrafinken fühlen sich in genau diesen Temperaturen wohl, in denen wir Menschen uns auch wohlfühlen.

Beachte diesen Satz und du machst es richtig

Bis ca. Mitte Mai muss man immer noch mit Nachtfrost rechnen.

Hallo, die Temperatur für Zebrafinken sollte nicht unter 10 Grad fallen, auch nachts nicht. Also, warte lieber noch bis Mai, wenn es auch nachts nicht mehr kalt ist.

Es kommt darauf an von wo du kommst. Jedenfalls sollte man Zebrafinken nicht unter 8 Grad Celsius raus lassen.

Was möchtest Du wissen?