Zebrafinken-Kind möchte nicht fliegen

1 Antwort

Nein du musst dir keine Sorgen machen,irgendwann fängt er an mit fliegen.Manche jungen brauchen ein wenig länger als andere :)

Schön, sowas hatten wir gehofft.

Dann drücken wir einfach weiter die Daumen, dass der Groschen bald fällt ;-)

1
@Nihilde

Wird schon ;) Irgendwann wird im das Fliegen sehr viel spass machen.

0

Vogel verstorben... :(?

Hallo ich bin gerade nach Hause gekommen und einer von meinen Vögeln liegt tot auf den Boden. Meine Vögel haben eine Große Voliere und Freiflug. Der Vogel liegt unten im Käfig auf dem Boden.. tot :(
Was kann passiert sein? Was soll ich jetzt machen Ps: Der Vogel konnte schon seit letztem Jahr nicht mehr ganz so gut fliegen aber sonst ging es ihm immer gut :(

...zur Frage

Leiden Zebrafinken in einer Großen Voliere?

Hallo liebe comunity, ich wünsche mir schon sehr lange Zebrafinken. Ich bin 13. Meine Mutter sagt, dass ihr die Vögel in einer Voliere von 150x60x180 (LBH) leidtun. Müssen sie ihr das? Ich würde gerne 4 Männchen in einer Voliere der oben gennanten größe halten. Ginge das? In unserem Hobbykeller ist es relativ hell, daher würde ich sie dort gerne halten, da sie da auch viel Freiflug hätten. (23m2) Braucht man da noch eine UV Lampe? Kann man 4 Männchen zusammen halten? Wie kann ich meine Mutter von den Vögeln überzeugen???? LG Zebrafink!

...zur Frage

Hilfe! Leben oder Tod , dringend Zebrafinken-eltern sind weggeflogen 3 Tagealtes Baby alleine!

Meine Zebrafinken Vögel-eltern sind heute Weggeflogen und die haben am Samstag ihren Jungvogel gekriegt ! Das ist ganz klein und das kann nichts sehen es will wärme und was zu essen aber ich kann den nur bisschen wasser geben und Wärme geben !

Was könnte man tuhen??? Bzw. Gras in den Mixxer tuhen , oder was es hat so einen kleinen Schnabel , das es schon aussieht als ob 0% Chancen hätte !

Solange sein Mini Herz schlägt werde ich nicht aufhören ihn zu helfin , das geht nur wenn ihr mir auch hilft was kann ich im zum essen geben ????

Dringwnd antworten bitte !!!

...zur Frage

Zebrafinken Freiflug

Hallo Leute, habe vor kurzem etwas ältere Zebrafinken von einem Züchter bekommen,die vorher noch keinen Freiflug erlebt haben. Was muss ich beim Freiflug der Zebrafinken beachten und soll ich sie überhaupt frei fliegen lassen? Hoffe auf hilfreiche und ausführliche Antworten:) Gruß Sallivan18

...zur Frage

Zebrafinken haben Jungtier getötet?

Offenbar haben unsere beiden zebrafinken heute Nacht ihr Jungtier getötet. Es war etwa sechs wochen alt und relativ flügge aber noch nicht ganz ausgereift. Nachdem es zu groß für sein Nest wurde hat es die meiste Zeit auf dem Käfigboden verbracht wo es dann auch ein Nest hatte. In letzter Zeit hat es öfter Flugversuche gestartet aber auf den Stangen im Käfig zu sitzen gelang ihm noch nicht. Vor einigen Tagen begannen die Eltern wieder mit Nestbau und das küken hat es offenbar ins Nest geschafft und saß dort ein paar Tage. Heute morgen fanden wir es tot im Nest liegen. Es hatte eine schwere Wunde am Bauch und im Käfig waren Blutspuren zu finden. Unter ihm lagen zwei frische Eier. Gehe ich richtig in der Annahme dass die Eltern es nicht im Nest haben wollten weil das für die neuen Babys gedacht war und wie hätten wir das am ehesten verhindern können? Mit einem zweiten Nest?

...zur Frage

Dürfen Zebrafinken alleine gehalten werden?

vor kurzem ist mir ein Zebrafinkweibchen verstorben. Nun ist das Zebrafink-Männchen alleine. Im Käfig sind aber noch 2 Wellis. Er ist also nicht ganz alleine. Was muß ich tun, damit sich das Zebra-Männchen wieder wohl fühlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?