Zebrafinken hat baby hilfe hat eier abgelegt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal keine Panik haha ich kann dich ja gut verstehen so war ich auch.Also ja es wird die Tage so weiter gehen,wenn das Nest drinnen es,aber es kann auch dazu kommen das dein Weibchen die Eier in den Futternapf oder sogar auf den Boden legt!Die schwangerschaft weiß ich selber nicht da meine früher auch jeden Tag eier gelegt haben zweifelte ich auch.Ich denke mal, wenn die Eier ausgeschlüpft sind und die Babys auf die Welt kommen hat sie bestimmt keine Lust mehr sich um die Eier zu kümmern es werden aber dann immer weniger weil die sich dann nicht mehr um die Eier kümmert sondern einfach reinpickt und die kaput macht.Wenn die schlüpfen solltest du die auf jeden fall an einer warmen stelle lassen und die Babys werden eh nur im Nest bleiben erst wenn sie fliegen gelernt haben oder zu neugierig sind und immer wieder auf den Boden fallen wie meine früher haha werden die veruschen zu fliegen also das die sich immer abwechseln mit dem Nest liegen klingt schonmal gut für die hoffnung auf ein Baby.Wenn die schlüpfen solltest du auch sofort zum Tiermarkt gehen und das entsprechende Futter für die kleinen holen es kostet ungefähr 5 euro oder so das vermischst du dann einfach mit dem normalen futter und das Weibchen ist davon und kotzt dann in den Schnabel von dem Baby rein später lernen die es auch selber natürlich.Ich würde das Nest noch drinnen lassen, weil die Babys ja sehr lange im nest bleiben und die augen noch zu haben und ihre flügel zum fliegen ja noch nicht gewachsen sind wie am anfang schon geschreiben die Mutter kümmert sich später um die eier nciht mehr!Bei mir dauerte es glaub ich ungefähr 1monat und 2wochen bis die eier schlüpften und du merkst wenn die Babys da sind wenn die ein sehr leises piepen von sich geben und glaub mir wenn du die Babys siehst ok die sehen nicht gerade hübsch am anfang aus und die dann hörst könntest du bestimmt weinen. VIEL GLÜCK und tuht mir leid das ich so viel geschrieben habe!!! :S

Warum in Gottes Namen hast du ein Nest reingehängt, wenn du nicht wolltest, dass sie Eier legen?!

Zur Zucht guck mal hier: http://www.zebrafinken.net/zfhaupt.html

Natürlich kannst du das Nest nicht abmachen, wenn die Babies schlüpfen, wo sollen die denn sonst hin...?!

Da die Küken (laut verlinkter Seite) nach ca. 14 Tagen schlüpfen, kannst du die Eier aber jetzt noch rausnehmen und abkochen, das tötet die Embryonen ab, sodass sich gar keine Küken entwickeln. Leg die abgekochten Eier zurück, und mach es so mit allen Eiern, die noch gelegt werden (abgekochte Eier dazu am besten markieren, damit du sie von neuen unterscheiden kannst). Auf diese Weise verhinderst du, dass Küken schlüpfen, aber die Eltern werden dann vermutlich erst mal weiter brüten. Normalerweise geben sie dann nach einer Weile das Gelege auf, weil nichts schlüpft. Wichtig ist, die Eier nicht ohne Ersatz wegzunehmen, sonst wird u.U. immer weiter gelegt und die Henne verausgabt sich.

Sobald die Eltern das Gelege aufgegeben haben, nimm das Nest und alles andere Nistmaterial raus.

Mehr zum Nachwuchs verhindern steht noch hier: www.zebrafinken.net/zfhaupt.html

Achtung, ich hab keine persönliche Erfahrung mit Zebrafinken; hab nur grad im Internet nachgelesen bzw. angewandt, was ich von Wellis weiß. Also bitte auf jeden Fall Zebrafinkenseiten durchlesen!

0

Was möchtest Du wissen?