z.B wenn man eine diät macht darf man ja ungefähr 1000-1500 kalorien am tag zu sich nehmen. darf man dann auch eine pizza mit z.B 266 kalorien reinhauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie viel du am Tag essen darfst hängt von deinem täglichen Kalorienverbrauch/-bedarf ab! Davon ziehst du 300 bis 500 Kcal ab. Dann hast du deine Obergrenze.

1500 Kcal bei einem täglichen Verbrauch von 2500 bis 3000 Kcal sind definitiv zu wenig. Viel zu wenig. Berrechne erstmal deinen täglichen Bedarf.

Zum Abnehmen ist ein Defizit erforderlich.

Zum Thema Pizza: Kann man mal essen. Warum auch nicht. Jedoch nicht täglich und in Massen, da Pizza einen hohen Anteil an Kohlenhydraten und Fett besitzt. Zwei Dinge, die in Kombination dazu führen, dass dein Körper das Fett eher einlagert als zu verbrennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Sicher - wenn es in die Kalorienzahl passt geht das. Das Problem : 

Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit.

 Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang du ein kalloriendefizit hast, nimmst du ab. Da kannst du essen was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den kalorien her ja. Aber och denke man sollte auf das produkt dennoch achten :) eine pizza iyt ja nicht das gesundeste , da es sehr viel fett hat. Ich wuerd dir raten , wenn du wirklich seehr große lust emfindest dafuer, solltest du dann ein stueck pizza essen nur davon alleine wirsze ja nicht fett :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?