Zauberschlauch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht hast du den wasserHahn nicht so stark wie vorher aufgedreht oder du hast den Schlauch nicht richtig angeschlossen oder der Schlauch hat eine kleine "Verstopfung"

...danke für deine Antwort..den Wasserhahn habe ich voll aufgedreht...der Schlauch ist neu...wo soll plötzlich eine Verstopfung herkommen? Das Wasser schießt ganz normal in den Schlauch...das Ventil am Austritt ist geschlossen...wenn er seine volle Größe hat ziehe ich ihn durchs Fenster raus.. öffne das Ventil.....genauso wie beim 1. Mal...nur das jetzt minimal Wasser austritt!!

0

Hallo

wer so einen ***eiss kauft, ist selber Schuld.

Ein Kollege hat den gekauft und mir vorgeführt,das war erstmal schon erstaunlich.

Aber am nächsten Tag ist das Kitschding schon am Anschlusstück geplatzt.

Da hat man dann gesehen, was das für ein Müll ist.: ein hauchdünner glitschiger Silikonschlauch in einer schrumpligen Umhüllung.

Es war unmöglich, den Dreck zu reparieren.

Sowas ist die reine Verarschung und Materialverschwendung und sollte unter Strafe gestellt werden.

Auch sollten solche CE- Verantwortlichen die so einen Müll zulassen , ausgepeitscht werden bis ihnen die Haut vom Leibe fällt.

Das ist meine Meinung dazu .

Was möchtest Du wissen?