Zarte oder kernige Haferflocken?

7 Antworten

Vielleicht ißt man bei den festen langsamer/weniger weil man mehr kauen muß? Der Ballaststoffanteil ist erstaunlicher Weise in beiden Sorten gleich, die "Zarten" sind nur länger weichgeprügelt... iß welche Dir schmecken.

Ich mag lieber die zarten, aber das ist Geschmackssache. Denke beide halten lange satt. 

Satter machen die Kernigen, normal reichen die Zarten. Fürs Porridge ist es Geschmackssache: wie matschig magst Du es ? ;-)

Was möchtest Du wissen?