ZAP Deutsch 2011

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unser Lehrer meinte, dass wir wahrscheinlich eine Argumentation im Brief form schreiben werden. Das ist für mich kein Problem nur wenn es doch kein Brief form steht wie muss man dann vorgehen? Einleitung, kurze Inhaltsangabe, 3Argumente, 1Gegenargument entkräften und dann halt noch ein schluss schreiben?

Vor der Argumentation wird ja noch ein Text kommen wo wir ankreuzen usw. müssen. Kann man da auch was üben? Ich habe das Übungsheft ,,Finale von Westermann''.

EchtEgal 05.06.2011, 20:21

Ja genau das haben wir auch.Bis wirklich ein paar kleine Fehler ist das recht gut ! Da steht alles drinne was du brauchst ! Wás die Fehler betrifft,in den Lösungen steht manchmal echt schwachsinn.Wenn du von deinen Argumenten etc. überzeugt bist,glaub nicht immer den Lösungen die im Lösungsheft stehen.Im Finale kannste dir alles angucken.Wenn du das alles gut kannst,bist du recht gut vorbereitet.In Brief Form oder ob du in der Runde sitzt und diskutierst (und diese Diskussion aufschreibst) ist doch alles dasselbe. Das läuft genauso ab.Ich wünsch dir viel Glück aber mach dich nicht so verrückt-Ich glaube so schwer wird das echt nicht !

0

Ich schreib auch am Dienstag die Prüfung.Wie du schon sagtest,musst du in der Prüfung eine 2 schreiben.Weißt du denn welche Vornote du von deiner Lehrerin hast? Und was du üben kannst-Ihr habt doch auch mit Sicherheit eines von den Übungsheften da.Wenn ihr das schon durchhabt,dann wiederhole davon noch einiges.Das macht es recht einfach.

Einen Tipp würde ich dir noch geben :Guck dir,auch wenn du argumentieren möchtest ( werde ich höchstwahrscheinlich auch) , nochmal eine Interpretation an und schreib auch noch eine,denn wenn uns in der Zp ein Thema gegeben wird und wir damit überhaupt nichts anfangen können,dann würde ich dann vielleicht doch zur Interpretation übergehen!!!

Was möchtest Du wissen?