Zamaro Abofalle SternTV Tipps befolgt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast mit dem Musterschreiben keine Kündigung ausgesprochen, sondern deine Weiterbildung Willenserklärung angefochten. Das ist ein wichtiger Unterschied, denn durch die Anfechtung wird der Vertrag von vorn herein nichtig.

Behalte das Schreiben und die Bestätigung der Firma gut auf und lasse alles zurück buchen.

Sollte irgendwann ein gerichtlicher Mahnbescheid kommen, widersprichst du. Auch durch irgendwelche Mahnungen nicht einschüchtern lassen. Dann kann nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
franneck1989 22.07.2016, 08:22

Man streiche das Wort "Weiterbildung" :)

0
BlueMuffinxLove 22.07.2016, 13:41

Wie verhält sich das dann mit den Sachen die ich bestellt und eingeschickt habe ?

0
franneck1989 22.07.2016, 17:51

So wie ich das verstanden habe, bezieht sich die Anfechtung nur auf die Mitgliedschaft, die man dort unbemerkt abschließt. Auf die getätigten Bestellungen hat das keinen Einfluss, die bleiben davon unberührt.

0

Alle Infos, die du brauchst bekommst du in dieser Facebook-Gruppe von Geschädigten/Kunden von Zamaro:

https://www.facebook.com/groups/516453985174442/?ref=bookmarks

Auch alle wichtigen Formulare. Du kannst auch alle Fragen stellen, die dich beschäftigen. Klasse Leute in der Gruppe, empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?