Zalman Z11 Plus Gehäuse Frage

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry für die späte Antwort.. MaBo: Gigabyte H87-HD3 Mainboard Sockel LGA 1150 (ATX, Intel H87, DDR3 Speicher, 6x SATA III, HDMI, DVI, 4x USB 3.0, 2x USB 2.0) Ist sehr gut!!! Prozessor(zum zocken/vids schneiden/ animieren sehr gut): Intel Core i7 4770 Prozessor (3,4GHz, Sockel LGA1150, 8MB Cache) boxed GrafikKarte: Geforce GTX 780 TI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxmasterxx1234 19.06.2014, 18:24

bist du witzig. Hab schon längst zusammengebaut ;)

0

ATX ist ein Standard, dh jedes ATX-MoBo hat die gleiche Grösse, im Gegensatz zu zB Grafikkarten. " Slots für RAM ist mittlerweile auch Standard. Welches CPU du nehmen willst hängt davon ab zu welchem Zweck du den PC gebrauchen willst und welches Budget du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxmasterxx1234 20.03.2014, 14:17

natürlich zum Gamen

0
Gho5txx 20.03.2014, 14:22
@xxmasterxx1234

Das ist ein Mainboard mit dem man eine Intel "K" CPU übertakten kann. Dazu bräuchtest du dann aber auch einen ausreichend starken Kühler. Gute für OC kosten etwa um die 50€

0
xxmasterxx1234 20.03.2014, 14:24
@Gho5txx

wie jz? die vom hersteller reichen doch eigendlich aus sonst würden die die ja nicht mitliefern

0
Gho5txx 20.03.2014, 14:27
@xxmasterxx1234

Zum normalen Betrieb reicht der aus. Aber ein 4670k ist übertaktbar (ohne einen 4670k oder 4770k bringt das Z87 Mainboard nichts, da dann ein H87/B85) und dafür reicht der Kühler nichtmehr aus. Vergleich einfach mal in Google Bilder "Intel Boxed Cooler" und z.B den Noctua NH D14.

0

ATX ist genormt, also passt jedes ATX Board. Optimal (je nachdem wv. du ausgeben willst) wäre: Gigabyte GA H87 HD3 (80€) + Intel Core i5 4570 (160€) oder Intel Xeon E3 1230v3 (~200€)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxmasterxx1234 20.03.2014, 14:18

ich hab wohl max 300€ dafür

0
Gho5txx 20.03.2014, 14:20
@xxmasterxx1234

Dann wäre das Gigabyte und der Xeon die beste Wahl, da der Xeon die Power eines i7 4770 besitzt, aber viel günstiger ist.

0
xxmasterxx1234 20.03.2014, 14:21
@Gho5txx

:o xeon ist wohl nicht zum gamen gedacht und ich dachte da schon eher an einem i5

0
Gho5txx 20.03.2014, 14:23
@xxmasterxx1234

Keine CPU ist speziell zum Gamen "gedacht". Ja, es stimmt, der Xeon ist ein Serverprozessor, aber dennoch excellent für Spiele und andere Anwendungen, da er im Prinzip ein i7 4770 ohne IGP (wird bei Games nicht benötigt) ist.

0
xxmasterxx1234 20.03.2014, 14:27
@xxmasterxx1234

ey... bei dem mainboard (link) steht: max. zugewiesende RAM größe 1760 MB?! was meinen die damit?

0
Gho5txx 20.03.2014, 14:29
@xxmasterxx1234

IGP = Integrated Graphics Processor

Das ist eine kleine Grafikkarte, die du nutzen könntest, wenn du z.B keine Separate Grafikkarte hast. Da du dir aber eine holen wirst (denk ich mal ^^) brauchst du die IGP nicht und kannst daher zum Xeon greifen.

0
Gho5txx 20.03.2014, 14:31
@xxmasterxx1234

Das ist für die IGP, so viel kann sie dann maximal von deinem RAM nutzen.

0

Was möchtest Du wissen?