Zalando 2. Mahnung.. HILFE!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich wollte die Artikel Morgen abschicken.

Dann mach dies und dokumentiere am besten per Handyvideo, dass du ALLE Kleidungsstücke in das Paket gelegt hast, die du zurückschicken willst.

Nach dem neuen Widerrufsrecht vom 13.06.2014 erklärt eine Rücksendung alleine nicht den Widerruf. Darum leg zur Sicherheit noch einen Brief hinein und erkläre den Widerruf explizit.

Zurück schicken kannst du es bei Zalando ja 100 Tage, zahlen musst du aber eigentlich innerhalb von 2 Wochen nach der Bestellung. Darum kann ich mir gut vorstellen, dass die vllt die Mahngebühr trotzdem haben wollen, falls eine erhoben wurde. Das wirst du dann aber sehen, denn wenn du die Ware zurückgeschickt hast, bekommst du ein paar Tage eine Mail, dass sie es erhalten haben und da steht drin, falls noch ein Rechnungsbetrag offen ist.

Du hast ja nur 30 Tage Rückgaberecht. Ruf dort an und verhandle mit denen ob die es ausnahmsweise noch zurück nehmen.

kevin1905 25.06.2014, 12:11
Du hast ja nur 30 Tage Rückgaberecht.
  1. Es gibt kein Rückgaberecht mehr seit dem 13.06.
  2. Das Widerrufsrecht beträgt laut Gesetz (§§ 312 ff BGB) 14 Tage nach Erhalt der Ware und der Belehrung
  3. Zalando räumt in seinen AGB - gerade gelernt - 100 Tage ein. Dass die Klausel unwirksam sein sollte ist nicht ersichtlich, also gelten die AGB bindend für beide Vertragsparteien.
0

Du hast eine begrenzte Zeit, um die Sachen zurückzuschicken. Einfach zwei Monate daheim rumliegen lassen und dann zurück schicken geht nicht. also entweder den Betrag begleichen oder zumindest schnellstmöglich den Kundendienst kontaktieren und sehen, ob es noch eine Möglichkeit zum zurückschicken gibt

Die Sache müsste damit geklärt sein. Zur Not kannst du aber auch mal dort anrufen, die sind eigentlich ganz nett bei der Hotline.

Na die Umtauschfrist ist innerhalb von 14 Tagen, wenn das schon länger her ist was ich denke , da du schon die 2. Mahnung bekommen hast, musst du wohl oder übel die Kosten übernehmen. LG

Zalando gewährt einem 100 Tage Rückgabefrist, also ja, damit sollte es erledigt sein - es sei denn, ihr habt miteinander etwas anderes vereinbart.

Carie95 24.06.2014, 21:09

Hab da zwar noch nie bestellt, aber das konnte ich jetzt kaum glauben...

Kurz in die AGB geguckt - tatsächlich...

Zitat:

Für alle Einkäufe von Zalando-Artikeln gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 100 Tagen ab Warenerhalt.
0
mepeisen 24.06.2014, 22:23
@Carie95

Es gibt ab und zu noch gute Händler. Dann zusehen, dass man es zurückschickt (als nachverfolgbares Paket) und dem Händler die Paketnummer mitteilen. Sollte ok sein.

0
Rollin81 25.06.2014, 07:29
@mepeisen

Da ist ein Rücksendeetikett beigelegt.

Und ob das nun ein guter Händler ist, das lasse ich mal dahingestellt. Das finden die Mitarbeiter sicherlich nicht.

0

Nein, deine Rückgabezeit ist abgelaufen, du musst die Kleider bezahlen

ralosaviv 24.06.2014, 21:02

Alles keine Zalando-Kunden hier!? Die garantieren in ihren AGB´s eine Rückgabe für 100 Tage!

0

Kontrolliere, ob du innerhalb der Rückgabefrist bist. Auch wenn du die Ware noch zurück senden kannst, würde ich wegen der Mahnungen Kontakt aufnehmen!

@Kevin , leider kann ich im Kommentar kein Bild anhängen aber: das hier hab ich soeben aus meiner letzten Bestellbestätigung von Zalando Sowohl, Rückgaberecht, als auch 30 Tage

Bestellbestätigung - (Geld, Paket, Mahnung)

Bei Zalando hast du 100 Tage Rückgaberecht. Wo ist das Problem?

Tja, ich habe noch nie bei Zalando bestellt, ich kann es selber kaum glauben. Deswegen weiß ich nicht, wieviel Zeit du für die Retoure hast. Aber bei der zweiten Mahnung wirst du die schon überschritten haben. Kann sein, dass du auf den Sachen sitzen bleibst, du hattest Zeit alle zurückzuschicken. Wenn Zalando nicht kulant reagiert, musst du zahlen.

Ja, die Sache ist geklärt wenn du die Sachen zurückschhickst.

Was möchtest Du wissen?