Zahnzusatzversicherung - wann zahlt sie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt ganz von den Versicherungsbedingungen ab. Alledings in der Regel kenne ich es so dass die Zahnzusatzversicherung alles (oder einen gewissen Prozentsatz) an den Kosten Übernimmt die die gesetzliche Krankenversicherung nicht übernimmt. Wenn du durch ein gepflegtes Bonusheft also Prozente von deiner GKV bekommen würdest, dann übernimmt die Zusatzversicherung diesen Teil nicht. Kann auch sein dass die Zusatzversicherung dir auch noch gewisse Prozente für den regelmäßigen Zahnarztbesuch anrechnet. Das musst du eben aus den Versicherungsbedinugnen entnehmen - da hat jede Versicherung andere Voraussetzungen. Muss man eben genau prüfen bevor man was abschließt.

...alles an den Kosten Übernimmt...

Also damit meine ich die Kosten der Leistungen die überhaupt im Versicherungsschutz inbegriffen sind - ist ja auch nicht bei jeder Versicherung gleich....

0

Also, dass die GKV auch bei nicht geführtem Bonusheft irgendeine Leistung bringen muss ist doch richtig, oder? Sie leistet nur mehr, je regelmäßiger man zum Zahnarzt ging.

Dann würde sich aber der Anteil der Zusatzversicherung erhöhen, wnen man nicht zum zahnarzt ginge. und das machen die so mit?

0
@Kinderwerkstatt

Ja, die GKV zahlt einen gewissen Anteil. Allerdings ist es dann nicht so wie du annimmst dass die Private mehr zahlt ohne Bonusheft. Die rechnet dir das so als ob die GKV durch Bonusheft mehr zahlen würde und zahlt davon dann den entsprechenden Rest. Den Teil den du durch ein nicht regelmäßigen Zahnarztbesuch selbst zu verantworten hast musst du selbst zahlen. So ist es zumindest bei meiner. Kann aber sein dass es bei einer anderen Versicherung auch andere Konditionen gibt. Ist sowieso ein Kuddelmuddel bis man das raus hat. Mit Wartezeiten, Kostenübernahmen und was weiß ich sonst noch alles.

0
@KittyWu

Warum so schwierig - ist doch eigentlich ganz einfach:

Die private Zahnzusatzversicherung bezahlt in der Regel bis max. 90% des Rechnungsbetrages abzgl. dem Festzuschuß incl. einem evtl. Bonuszuschlag der GKV bzw. Ersatzkassen! Also bleiben in der Regel noch 10% Eigenanteil übrig! Alles klar???

Gruß siola

0
@KittyWu

@KittyWu

Wo hast denn die Rechenweise her??? Das Bonusheft interessiert die private KV überhaupt nicht!!! Sie zahlt die Differenz von z.B. max. 90% des Rechnungsbetrages abzgl. dem Festzuschuß der GKV!

Gruß siola

0

Das kommt darauf an....da muss man schon in die Bedingungen der jeweiligen Versicherung schauen und nachlesen. Das ist durchaus unterschiedlich!

Allerdings in der Regel kenne ich es so dass die Zahnzusatzversicherung alles (oder einen gewissen Prozentsatz) an den Kosten Übernimmt die die gesetzliche Krankenversicherung nicht übernimmt.    

Ist leider gerade umgekehrt: wenn die gesetzl. KV nicht leistet, dann übernimmt auch die private Zusatzversicherung keine Kosten! In der Regel ist bei den privaten Zusatztarifen die Bedingung, dass Zahn-Kosten nur übernommen werden nach Vorleistung der GKV oder eben der Ersatzkassen!

Gruß siola

Den Regelsatz müste die GKV ja trotzdem übernehmen! Mit geführtem Bonusheft eben nur 10 % oder 15 % mehr.

0

Was bedeutet "Es vertrocknet im wahrsten Sinne des Wortes"?

Werden dem Körper nicht mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zugeführt, so ist zum Beispiel das Gehirn, unser wichtigstes Organ, nicht mehr zu optimalen Leistungen fähig. Es vertrocknet im wahrsten Sinne des Wortes.

...zur Frage

Buchstäblich was bedeutet das deutsch?

Kann man das Wort nur benutzen, wenn man ein sprichwort benutzt und dann sagt buchstäblich, also dass es aber genau im wahrsten sinne des wortes ist oder kann man das auch ohne ein Sprichwort irgendwie benutzten? Bitte mit beispielen...

...zur Frage

Ich habe seit vier Wochen einen Pickel oder ähnliches an der Lippe?

Guten Abend zusammen,
ich habe seit ca. vier Wochen einen Pickel oder etwas was so aussieht wie ein Pickel, an der Lippe. Zu Beginn habe ich dabei, wie das bei Pickeln üblich ist, einen Druckschmerz verspürt, der sich aber nach zwei Tagen gelegt hat. Im Anschluss daran hat sich im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr verändert (Kein Eitern, nur ein Nachlassen des Schmerzes). Der Pickel ist nicht sonderlich groß (ca. 1-2 mm Durchmesser), kaum sichtbar, schmerzt nicht, aber erst ist da und das empfinde, zumindest ich, als störend. Ich habe schon Zugsalbe und Bepanthen darauf gegeben ohne Erfolg. Zum Arzt bin ich damit noch nicht gegangen, werde aber im Zweifelsfall beim nächsten Arztbesuch das Thema mal ansprechen.
Habt ihr Erfahrungen damit gemacht und vielleicht den ein oder anderen Tipp auf Lager?
Vielen Dank im Voraus.
MfG

...zur Frage

S pushtan mit root nutzen?

Kann mir jemand sagen wie man mit dieser App trotzdem Online Banking betreiben kann? Das macht mir, im Wahrsten Sinne des Wortes, einen Strich durch die Rechnung

...zur Frage

Wird das wort 'horny' (unter jugendlichen) im englischen auch für 'cool' benutzt? (so wie 'geil')

Jugendliche sagen heutzutage oft 'geil' einfach im sinne von 'cool' oder 'toll' (also ohne sexuellen Hintergrund) machen das Engländer/Amerikaner auch, oder benutzen sie 'horny' nur "im wahrsten sinne des wortes"sozusagen?

...zur Frage

Kann man sich denn wirklich im wahrsten Sinne des Wortes Totlachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?