Zahn/Zahnfleisch tut weh?

4 Antworten

Hast du vllt an der wange rumgekaut solange die betaeubung noch andauerte? Viele kauen auf der zunge, lippe und wange rum und merken nicht wie doll die eigentlich rumkauen... das kann vllt davon kommen oder von dem einstich. Der schmerz muss aber eigentlich bald wieder verschwinden. Warte ab. Wenns uebermorgen nicht besser wird, wuerde ich wieder zum ZA gehen.

gute besserung

7

dankeschön:)

0

Falls die Füllung mit einer Matrize gelegt wurde, kann es sein, das dadurch das Zahnfleisch schmerzt. Das sollte allerdings spätestens übermorgen wieder OK sein.

das hatte ich auch mal aber das geht eigentlich wieder weg , bei einer Spritze wird ja ins Zahnfleisch gestochen da kann es schon sein das es erstmal weh tut wenn die Betaeubung nachlaesst .

Wie fühlt man sich wenn man eine örtliche Betäubung im Mund hat hat, und tut die Spritze ins Zahnfleisch mehr weh als eine normale Impfung?

Fühlt man sich anders oder wie ist das?

...zur Frage

Tut eine Spritze wenn man sich die Zähne ziehen lässt weh?

Ich hab mir noch ein einen zahn ziehen lassen tut das weh wenn sie dir die Spritze geben um dein Zahnfleisch zu betäuben ?

...zur Frage

Zahnstück abgebrochen, Schmerzen?

Hallo, mir ist vor einigen Wochen ein Stück vom Backenzahn abgebrochen. Ich habe keine Schmerzen und das abgebochene Stück ist auch nicht sonderlich groß. Trotzdem möchte der Zahnarzt den Zahn gerne Schleifen und Füllen. Nun meine Frage: Ich bin, besonders im Mundbereich, sehr schmerzempflindlich. Der Zahnarzt will den Bereich um den abgebrochenen Zahn betäuben (ohne Spritze! ). Tut das bohren bzw. schleifen auch mit Betäubung weh oder spürt man überhaupt nichts?

...zur Frage

Zahnarzt Spritze Schmerzen?

Hallo Leute Morgen habe ich einen Zahnarzt Termin weil ich ein tiefes Loch im Backenzahn habe. Ohne Spritze wird das wahrscheinlich nicht behandelt, bzw ohne spritze habe ich Angst dass es zu sehr weh tut. Ich hatte schon immer so Angst vor dem Zahnarzt generell. Als Kind musste ich in Narkose versetzt werden damit ich den Mund aufmache. Danach im Jugendalter hatte ich wieder schlechte Erfahrungen,da einfach weiter gebohrt wurde obwohl ich sagte, dass ich eine Pause brauche und es weh tut etc. Nun ist meine Frage an euch, da manche vll aus Erfahrung reden können, ob denn so eine Spritze zur Betäubung sehr weh tut? Und ob man dann wirklich nichts fühlt? Wie kann ich meine Angst verringern? Hoffe auf freundliche Nachrichten. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?