Zahnspangengummis, wie mit ihnen umgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also grundsätzlich gilt: Trage sie so oft wie du kannst, da dein Kiefer so solange wie möglich in der angepassten Form bleibt. Ich selber hatte diese Gummis und du solltest sie (meinte mein Kieferorthopäde) die Gummis einfach morgens und abends austauschen. Immer jeweils eins links und eins rechts. Normal wird dir noch ein kleines Werkzeug mitgegeben womit du die Gummis besser einhacken kannst. Falls du das nicht hast frag einfach mal bei deiner Praxis nach. Wenn die Gummis unangenehm sind reicht es aber auch nur Abends vor dem schlafen gehen zu befestigen. Anfangs ist es oft so, dass die Gummis rausfliegen oder reissen weil der Mund/KIefer die Einschränkung nicht gewohnt ist.

Hoffe hat dir geholfen :D 

Wie lange du sie drinbehalten musst, hätte dir der Kieferorthopäde sagen müssen, ich kann dir nur sagen, dass man normalerweise jedes Mal nen Neuen nimmt

Was möchtest Du wissen?