Zahnspangen verloren was soll ich nun tun bitte um schnelle Antwort?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, bitte unbedingt die untere weitertragen und wenn du die Obere nicht mehr findest (nicht zu lange warten, Zähne können sich schnell wieder verschieben) beim Kieferorthopäden anrufen.

Wenn du Glück hast, hat die Praxis noch einen Abdruck von dir, der für die jetzige obere Zahnspange gemacht wurde, dann hat die neue Zahnspange wieder die perfekte Position. Wichtig ist natürlich, die neue ganz viel zu tragen, um die Zeit wieder aufzuholen.

Viel Glück bei der Suche bzw bei der Neubeschaffung. Kannst ja mal rückmelden, wie die Geschichte ausging :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dieser Art von loser Spange, die nichts verschiebt, sondern nur die Zähne an ihrer Position festhält, kannst du den unteren Teil auf jeden Fall weiter tragen - das solltest du sogar, damit wenigstens die unteren Zähne geschützt sind.

Wenn die Krankenkasse die Behandlung bezahlt hat, dann ist sie meistens grosszügig und bezahlt auch einen einmaligen Ersatz. Solltet ihr die Kosten selbst übernehmen müssen, würde sich die Investition in einen Kleberetainer lohnen. Das ist ein feiner Draht, der hinter die Frontzähne geklebt wird. Er ist ähnlich teuer wie ein loser Retainer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Den unteren Teil trotzdem tragen.

2. Wenn du den oberen Teil nicht mehr findest, unbedingt den KFO anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trag die untere trotzdem. Falls deine obere wirklich nicht mehr auftaucht, muss ein neuer Abdruck gemacht werden und du bekommst eine neue. 

Warte nicht zu lange, sonst drehen sich die Zähne wieder zurück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?