Zahnspangen und Zahnlücken

3 Antworten

Dein Körper wächst noch und die Zahnärzte wollen Geld verdienen. Ganz einfach. Eigentlich passen sich Unter-, Oberkiefer und Zähne entsprechend an. Jedenfalls solange du noch im Wachstum bist. Ausserdem finde ich persönlich einen Zahnzwischenraum nicht hässlich. Bedenke, auch Madonna hat so einen!!!

Hässlich ist eine Lücke nicht,nur kann es passieren,dass man beim Sprechen sein Gegenüber anspuckt.Das ist dann nicht so nett.Hab selbst ne Lücke.

0

Zahnspangenbehandlungen ziehen sich hin und dauern nicht selten über mehrere Jahre.

Es hängt einfach davon ab, wie schwerwiegend die Fehlstellung ist und welche Art Zahnspange (z. B. Multiband, Headgear, lockerne Spange) Du hast. Je nach Behandlungsgerät hängt der Erfolg sehr von der Mitarbeit des Patienten abhängig.

Mit dem Tragen der Zahnspange beginnt die sog "aktive Phase". Während dieser Phase werden die Zähne in die beste, patientenbezogene Position gestellt und die Bisslage korrigiert. Diese Phase kann sich - wie schon erwähnt - über mehrere Jahre ziehen.

Nach Abschluß dieser Behandlungsphase folgt die Retensionsphase. Diese ist erforderlich, damit das Ergebnis der aktiven Behandlugnsphase auch von Dauer ist und die nach Herausnahme der Spange nun ungestützten Zähne nicht wieder in ihre Ausgangsposition zurückwandern (Rezidiv). Denn auch wenn Zähne und Kiefer bereits in der richtigen Position sind, finden im Knochen weiterhin Umbauprozesse statt. Das heißt, die Zähne müssen noch 1 - 2 jahre (je nach Behandlungsfall) stabilisiert werden.

Erst nach Abschluß der Retensionsphase gilt die KFO Behandlung als abgeschlossen. In der Regel wird dann nach einem längeren Zeitraum nochmals eine Nachuntersuchung gemacht und das ärztliche Attest über die Beendigung der Behandlung ausgehändigt, so daß man z. B. seinen geleisteten Eigenanteil von der gesetzlichen Krankenkasse wieder bekommt.

Bei der Behandlung wird normalerweise immer eine "ganzheitliche" Behandlung gemacht - das heißt: Ober und Unterkiefer (mit wenigen Ausnahmen), da ja auch der Aufbiss stimmen muß.

Red mal mit Deinem Kieferorthopäden. Er gibt Dir bestimmt gerne Auskunft. Eine Ferndiagnose kann hier nicht gestellt werden, da Deine konkreten Probleme nicht bekannt sind und die KFO Behanldung ein sehr großes, komplexes Gebiet ist, wo es vielerlei Möglichkeiten gibt.

Es gibt bei allen immer gute und schlechte, so auch bei Kieferorthopaden. Eine zweite Meinung solltest du dir auf jeden fall einholen. Bei einer Zahnspange wird normalerweise immer nachgezogen, verstehe nicht, warum bei dir nichts passiert. Frage ihn doch mal.Wenn du die Antwort nicht verstehst, frage ihn so lange, bis er dir es so erklärt, dass ein Laie es auch verstehen kann. Ich habe mit meinem Kieferotthopäden so gestritten, dass ich dachte, er schmeisst mich jetzt aus der Praxis raus - wäre mir auch egal gewesen. Er ist ja nicht der Einzigste - und siehe da, ich kam zu einem viel besseren.

Zahnspange raus - Zahn will nicht?

Hi, also erstmal - ich trage meine Zahnspange seit 1 1/2 Jahren, nun soll sie MONTAG endlich raus !! Jedoch ist in meinem Unterkiefer der rechte Schneidezahn etwas verschoben, also da ist eine kleine Lücke entstanden.. Kommt meine spange trotzdem Montag raus ?

...zur Frage

Zähne Ziehen/ Feste Zahnspange?

Hey Leute:)
Ich werde bald meine Feste Zahnspange bekommen. Der Grund dafür ist, dass fast alle Zähne unten etwas schief stehen und oben sind die beiden Eckzähne zu weit oben gewachsen. Dort ist die Lücke allerdings zu klein, sodass man diese Zähne nicht einfach mit der Zahnspange runterziehen kann. Ich bekomme in 2 Wochen gesagt ob mir 1-2 Backenzähne gezogen werden müssen. Ich bin jetzt 14 und mir wurde noch nie ein Zahn gezogen. Ich denke wenn man betäubt ist merkt man nicht so viel davon (also von den Schmerzen) aber hat man danach schmerzen? Und wie lange dauert es 1 Zahn zu ziehen? Habt ihr vielleicht eigene Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Zahnlücke durch feste Zahnspange?

Hallo, ich habe seit fast 2 einhalb Jahren eine feste Zahnspange und ich hatte vorher keine Zahnlücken, nur einen Überbiss und schiefe Zähne. Seitdem ich die Zahnspange aber habe, bilden sich oben immer Zahnlücken bei mir. Diese können auch mit einer Gummikette weg gemacht werden aber sobald die Gummikette draußen ist bildet sich eine neue Lücke. Wie soll das dann werden, wenn die Zahnspange ganz draußen ist? Was soll ich tun?

...zur Frage

lückenschluss durch zahnspange ,pin wirklich notwendig?

hallo, bei mir wurde ein zahn gezogen und jetzt muss die lücke mit einer zahnspange geschlossen werden. zu diesem zweck will mein kieferorthopäde einen pin ( kleine schraube ) setzen . kennt sich einer von euch damit aus ? ist das wirklich notwendig?

...zur Frage

Zahnspange nur für Unterkiefer?

Gibt es Zahnspangen nur für den Unterkiefer, denn bei mir ist der Oberkiefer gerade, der Unterkiefer ist aber schief.

Danke im Vorraus :D
...zur Frage

Zahnspange entfernen obwohl Zähne noch nicht gerade sind?

wie man der Fragestellung schon entnehmen kann, frage ich mich ob das wirklich gemacht werden kann? Mein kfo meinte, dass ich die Zahnspange beim nächsten Termin (welcher nach den Sommerferien ist) rausbekomme, nun sind meine Zähne aber noch nicht vollständig gerade. Ich habe noch zwei große Zahnlücken und einen Zahnbogen, der alles andere außer schön aussieht, so, als hätte ich keine Zahnspange getragen. War das bei einem von euch vielleicht auch so?

Danke schon mal für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?