Zahnspange, Zähne ziehen, bla

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bist du davon überzeugt, dass der Schneidezahn rausmuss? Wenn man einen einzelnen Schneidezahn zieht, hat man nachher einen asymmetrischen Biss, und einen fehlenden Frontzahn sieht man auch im Unterkiefer sofort. Häufig zieht man bei Platzmangel deswegen die Prämolaren (die ersten Zähne "hinter" den Eckzähnen). Bevor ihr das machen lässt, holt ihr euch lieber eine Zweitmeinung ein - allerdings hättet ihr das besser schon früher gemacht.

Man kann einen Zahn auch mit Spange ziehen, man klebt natürlich kein Bracket auf den Zahn, wenn er denn wirklich raus soll, der Draht ist bei einem Schneidezahn nicht im Weg.

KittyKekz 22.08.2013, 12:43

ja es ist ein scneidezahn, und nur einer.

0
Taddhaeus 22.08.2013, 15:35
@KittyKekz

Ja eben. Meine Frage zielte eher darauf ab, ob du damit einverstanden bist, dass man das so macht und ob du nicht lieber die Meinung eines anderen Kieferorthopäden hättest, der den Zahn vielleicht lassen würde.

0

Bekommst du eine Lose oder Feste Zahnspange?

Bei einer Losen könne Kieferorthopäden den draht anpassen (war auch bei mener Freundin als ihr ein Zahn hrausgefallen war) .

Bei einer festen Zahnspange bin ich mir nicht sicher:

Entweder ist es möglich weil man ja auch wenn ein Draht kaputt geht ihn wechseln kann oder kaputte Brackets/Brickets austauschen kann

oder Es ist nicht möglich weil die Zahnspange ja schon angepasst wird an den Kiefer aber ich denke es ist möglich.

Ich habe nur geschriebn was ich wusste und ich hoffe es hilft dir.

LG Jana

also ich hatte auch zähne zu viel, weil der kiefer zu klein war.

ich hab 4 backzähne gezogen bekommen. allerdings habe ich erst meine zahnspange bekommen und dazu einen gaumenbügel.

da meine zähne generell alle weiter nach hinten in den kiefer sollten, musste der bügel rein. der hat verhindert, dass die übrigen backenzähne nach dem ziehen nach vorne rutschen. so mussten nicht so viele zähne verschoben werden, was für mich angenehmer war.

nach dem ziehen wurde mit der spange richtig angefange und die schneide und eckzähne nach hinten geschoben und gerichtet.

um nochmal sicherzugehen frag doch einfach nochmal beim arzt nach.

Eigentlich ist es ja sinnvoller vor der spange - ich gehe mal davon aus das du eine feste spange meinst - aber wenn die spange drinnen ist geht das ja trotzdem es sind ja auf jeden einzelnen Zahn solche Teile drauf und das kurz zu ändern geht ja schnell!!! Mache dir keine sorgen! Hoffe es wird alles schnell wieder gut :)

Dea91 22.08.2013, 09:52

Also wenn du nicht gerade noch Milchzähne hast, was ich mal bezweifle, würde ich die Finger davon lassen Zähne zu ziehen, weil sich sonst dein Kiefer verändern kann. Ich würde mal zu nem Osteopathen gehen, die können meistens noch was retten. Hatte selbst seid der 4. Klasse Zahnspangen und bin jetzt 21 Jahre alt und meine Zähne vorallem unten stehen wieder schief aber ich würde nie auf die Idee kommen mir auch nur einen Zahn ziehen zu lassen.

0

Ich weis das passt nicht aber wie war das mit den Gummis bekomm in ner Woche nämlich welche :(

KittyKekz 21.08.2013, 22:33

also ich habe sie ja heute morgen rein bekommen und es hat am anfang eigentlich null weh getan aber es fängt an immer mehr weh zu tun,jedoch finde ich die schmerzen noch erträglich also ganz so schlimm ist es nicht und falls doch kann man auch eine schmerztablette nehmen:-)

0
VeriBlackx3 21.08.2013, 22:45
@KittyKekz

Ok danke das hat mir sehr geholfen den ich bekomme welche in einer Woche und habe rießige Angst vor den schmerzen und so weiter wie ist es mit dem essen?

0

wenn du mal nach England kommst, dann wirst du sehen, dass es dort viele Menschen gibt, die schiefe, schlechte oder gar keine Zähne haben. Wir leisten uns hier in Deutschland den Luxus, auch die kleinsten Fehlstellungen zu korrigieren. Die Zahnärzte verdienen daran ein Heidengeld. Ich würde mir überlegen, ob ich mir einen Zahn ziehen lasse. Ein leichter Kreuzbiss, wo ist da das Problem? Wenns nicht wirklich sein muss, würde ich es nicht machen lassen.

Was möchtest Du wissen?