Zahnspange wird entfernt - schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Brackets werden mit einer speziellen Zange zusammengedrückt. Sie biegen sich leicht durch und springen vom Kleber weg. Das tut nicht weh, höchstens an den Unterkieferfrontzähnen ist es kurz unangenehm. "Abbrechen" ist eine etwas zu brutale Beschreibung.

Das Abschleifen der Kleberreste ist nicht schlimm. Die wenigsten Behandlungen im Mund werden wohl wirklich "angenehm" sein. Es tut nicht weh, es geht nicht ewig lang, du kannst mit deinem Kieferorthopäden sprechen, wenn irgendwas ist. Also keine Sorge, das wirst du - wie ganz viele andere vor dir - problemlos überstehen.

Ja, da hast du richtig gehört. Hat bei mir damals auch weh getan und war sehr unangenehm. Aber da muss man durch, danach ist das Ding ja weg.

Bei mir wurden die Brackets einfach mit einer Zange "abgeknipst" und die Klebereste abgeschliffen. Es ist auf jedenfall nicht so schlimm wie das einsetzen der Klammer. Es ist im nachhinein nur ein bisschen ungewohnt. 

Das abbrechen der brackets Ist etwas unangenehm und komisch, jedoch nicht schmerzhaft

Bei mir hat es nicht weh getan

Was möchtest Du wissen?