Zahnspange wenn über 18?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was für einen Kleinwagen stellst du dir denn vor? Die Kosten liegen je nach Aufwand bei wenigen bis ganz schön vielen tausend Euro.

Am einfachsten lässt du dich von deinem Zahnarzt zu einem Kieferorthopäden überweisen und dich erstmal gut beraten. Dann erfährst du auch, welcher Aufwand (zeitlich, an Material, ...) nötig wäre und kannst dir überlegen, ob du das überhaupt haben willst.

Hast du mal Zahnband versucht? Das ist im Prinzip plattgedrückte, ganz glatte Zahnseide. Die kriegt man auch in superenge Zahnzwischenräume rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?