Zahnspange: Was übernimmt die Krankenkasse?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Damon System wird nicht von der Krankenkasse übernommen (ich habe es selbst gehabt)

Aber die hohen kosten haben sich bezahlt gemacht .... dieses System arbeitet so schnell! Schmerzfrei! und es müssen keine zähne gezogen werden! Ich sag dir nimm das Damon System !!

9

Danke für deine Antwort! :) Toll, dass du so begeistert bist! Ich nehme das höchstwahrscheinlich auch ^^

0

Also ich hatte die speed brackets frag mal on sie die haben ich hatte schiefe Zähne und nach 8 monaten wieder grade :) mehrere leute aus meiner klasse oder freunde hatte diese schon sind gut Wegen der krankenkaswe frage ich glaube mal wenn es nötig ist das du eine zahnspange bekommst wird das bezahlt aber nur die zahnspange keine komplikatzionen aber wenn du es nur ästetisch willst also du brauchst bicht dringend eine du hast nur einen ästetischenfehler (schönheitsfehler) also einen bisschen schiefen zahn also nicht so stark das bezahlt die krankenkasse 1000% nicht :)

Hoffe konnt dir helfen :) LG pradagucci:)

9

Vielen dank für deine liebe Antwort! ^^

0

Ich bekomme demnächst auch eine und bei mir ist es so, dass die Krankenkasse 20% übernimmt und bei einer erfolgreichen Behandlung noch einen bestimmten Prozentsatz zurückerstatten( habe ihn gerade nicht im Kopf)

Es hängt aber auch davon ab wo du versichert bist und ob Privat oder Gesetzlich.

9

Das ist interessant, danke! Vielleicht könntest du mir bescheid sagen falls dir die Prozentzahl doch noch einfällt ^^ :D

0

Gummis von den brackets einer zahnspange färben!?

Ich habe eine feste zahnspange und der KFO hat mir ohne mich zu fragen graue gummks gegeben :-( hat einer eine Ahnung mit welchen lebensmitteln die sich färeben

...zur Frage

Zahnspange - Damon System.. Kosten?

Hey :)
Ich muss mir eine Zahnspange zulegen, weil meine Zähne ziemlich schief und krumm sind... Aber ich habe mal eine Frage zu dem "Kosten-System". Die Krankenkasse übernimmt bei den Schwerefällen 3,4 und 5 zu 80 % die Kosten und man bekommt die 20 % bei erfolgreicher Behandlung zurückerstattet.

Wenn ich also das Damon System nehme (was leider nicht von der Krankenkasse finanziert wird), werden die normalen Kosten dann trotzdem von der Krankenkasse bezahlt? Also das Reinigen, usw..?
Danke schon mal für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Welche Krankenkasse übernimmt Kosten für Speed brackets?

HALLO! Ich bin auf der Suche nach einer Krankenkasse, die die Kosten für die Speed- Brackets übernimmt, wer hat da Erfahrungen?

...zur Frage

damon-brackets-wirklich schmerzfrei?

hi liebe community!

diese frage geht an alle die damon-brackets oder "normale" zahnspangen tragen, vor allem an erstere.

ich bekomme bald eine feste zahnspange, und die kieferorthopädin hat uns damon-brackets angeboten. sie sagte, die behandlung (vor allem das einsetzen und erste tage) seien mit ihnen wesentlich schmerzfreier als mit "normalen" brackets.

nun, ich habe etwas im internet geforscht und oft positive aber genauso oft negative meinungen und berichte gelesen (negativ im sinne von: es tut genauso weh und die behandlung ist auch nicht kürzer)

jetzt möchte ich wissen ob das wirklich so ost und ob die Behandlung wirklich nicht so lange dauert.

danke an alle hilfreichen antworten

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Zahnspange?

Hallo, ich habe alle Schritte beim KFO soweit erledigt, sodass die Unterlagen nun zur Krankenkasse geschickt werden können. Allerdings ergab sich eine Frage: >Bezahlen meine Eltern die Zahnspange zuerst alleine, und danach übernimmt die Krankenkasse das Stück für Stück oder wie läuft das ganze?<

Danke schon mal im Vorraus:)!

...zur Frage

Was passiert nun (Zahnspange)?

Ich habe nun von meiner Krankenkasse einen Brief bekommen wo drin das ein Gutachter sich den Zahnabdruck oder was auch immer anschaut. Meine Kieferorthopädin meinte das ich wahrscheinlich eine feste Zahnspange brauche. Ich habe aber erst am 10.4 den zweiten termin wo es besprochen wird.Wie war das bei euch habt ihr auch ein Brief von der Krankenkasse bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?