Zahnspange VS Veneers VS Lumineers

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Zahnspange 66%
nichts von alledem 33%
Lumineers 0%
Veneers 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
nichts von alledem

Eine ganz leichte Fehlstellung, aber drei Jahre eine feste Zahnspange...?

Ab zu einem anderen KFO. Du solltest dir sowieso eine Zweitmeinung einholen, bevor du irgendwas entscheidest - schliesslich musst du (bzw. müssen deine Eltern) die Behandlungskosten ja selbst übernehmen, und billig sind weder Zahnspange noch irgendwelche Sachen, die man über die Zähne klebt.

Vielleicht kann man ja auch was mit Invisalign oder so machen?

Danke für den Stern!

0
Zahnspange

wenn es nur ne lockere ist hätte ich die genommen aber aufjeden fall ne zahnspange ich hab selber eine feste... auf gar keinen fall diese anderen teile fast alle aus meiner klasse haben schiefe zähne aber von diesen lumineers oder veneers hat noch niemand etwas erwähnt noch nihtmal mein kieferorthopäde.... da würd ich mir echt mal gedanken machen... p.s. wie alt bist du?

ich bin erst 14 aber wenn dann hätte der mir ne feste reingemacht

0

Lohnt sich eine Zahnspange wegen den Schmerzen? :-( Bitte um Hilfe!

Hallo Leute! Ich habe eine Zahnfehlstellung und bräuchte eine festsitzende Zahnspange, habe aber große Angst vorm Zahnarzt und auch vor einer Zahnspange, da ich ein sehr schmerzempfindlicher Mensch bin. Es ist rein ein optischer Grund, allerdings stört es mich schon sehr, da ich nicht einmal richtig lachen kann/will. Ein bleibender Zahn ist über einen (nicht wackelnden) Milchzahn gewachsen. Ich bin mittlerweile fast 19 Jahre und langsam kann ich es mir doch vorstellen eine Zahnspange zu bekommen.

Meine Frage nun: Wann tut die Zahnspange denn immer weh oder ist es nur unangenehm? (Abdruck, Brackets kleben, erste Woche mit Zahnspange, heruntergeben der Zahnspange, Nachstellen usw.)

Ich hab da echt schon Horror-Geschichten gehört und ich möchte wissen wie oft man da wirklich leiden muss.

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Alternative zur Zahnspange?

Hallo

ich habe im oberen Bereich einen schiefen Zahn (Siehe Bild) und auch im Unterkiefer einen schiefen Zahn, den man aber allgemein nicht sieht. Meine restlichen Zähne sind, ausser die beiden, gerade.

Deswegen ist meine Frage, ob sich eine Zahnspange überhaupt lohnt? Ich habe von sogenannten Veneers gehört. Würden die bei einem schiefen Zahn überhaupt eingesetzt werden und reicht dann auch ein Veneer? Der untere Zahn stört mich nicht. Bevor ich zum Zahnarzt renne und von dem irgendetwas aufgeredet bekomme, interessiert mich eure Meinung und Erfahrung.

Liebe Grüsse!

...zur Frage

Stört die Ivisalign Zahnspange beim küssen?

...zur Frage

Hat Kieferorthopäde morgen offen?

Trage eine lockere Zahnspange. Bei meinen Innendrähten die in den Zähnen rangemacht wurden, ist so ein teil nicht fest geblieben. das teil tut mir im zahnfleisch weh!! also haben die morgen geöffnet und wenn nicht gibts eine alternative, weil bis in einer woche kann ich echt nicht mehr warten !!! (stört auch beim essen etc.)

...zur Frage

Veneers Zähne Erfahrung?

Hallo Ich habe vorhin schon einmal eine Frage zu meinen Zähnen gestellt und bin durch eine Antwort auf Veneers gestoßen und möchte wissen
Macht das jeder Zahnarzt?
Geht das auch bei etwas größeren Füllungen?
Und was ist wenn 1 Zahn komplett schief steht geht das dann nicht ?

...zur Frage

Wurzelbehandelte und gefüllte Zähne im Frontzahnbereich ?

Hallo ihr da draußen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich bin 18 Jahre alt und hatte früher einmal eine feste Zahnspange und danach eine Art Draht hinter den oberen Frontzähnen, leider hat mein damaliger Kieferorthopäde mir die ganzen Zähne von hinten verklebt und ich habe Karies an allen betroffenen Zähnen bekommen. Dies hat der Arzt leider erst zuspät gemerkt, die Karies wurde anschließend behandelt. Leider musste ich als folge dann 2 Wurzelkanalbehandlungen im Frontzahnbereich machen lassen... Diese Zähne sind nun sehr verfärbt durch diese Behandlung und durch meine anderen Zähne schimmern die Füllungen durch. Ich leide sehr unter meinen verschiedenfarbigen Zähnen und traue mich auch nicht mehr zu lachen. Meine Zähne sind im allgemeinen eher von einer gräulichen Farbe..

Ich habe mir bereits mehrere Zahnarztmeinungen eingeholt, aber aufgrund der großen Füllungen im Frontzahnbereich rät mir eine Ärztin massiv ab von einem Bleaching und zu einem Zahnersatz ( Veeners, Kronen ) bei den gesunden Zähnen. Und andere Zahnärzte empfehlen mir wiederrum das Bleaching und meinen, dass die Füllungen nicht durchschimmern werden... Nun weiß ich nicht so recht, was ich denken und machen soll.. Vielleicht hat jemand von euch eine ähnliche Situation erlebt und kann mir weiterhelfen.

Ich möchte meine Eltern außerdem nicht um Geld bitten, da ich aktuell BaFög bekomme.

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?