Zahnspange Verloren

4 Antworten

Wenn deine Tochter die Zahnspange verliert wird die Versicherung deiner Bekannten nicht bezahlen, da Sie ja keine Schuld hat , dass diese verlohren gegangen ist.

Das ist schon sehr mutig von ihrer Tochter, das mit der Versicherug würde gehen, aber das würd ich nicht einer 8 Jährigen machen lassen, machen sie das lieber selbst

also haften muss sie dafür denke ich nicht. Geht doch einfach mal zu dem Zahnarzt,wo ihr die Zahnspange herhabt,der kennt sich mit sowas vielleict auch aus.

super das ist schon echt mist...

0

Zahnspange - Zweitmeinung - Kosten?

Ich war heute mit meiner Tochter beim Kieferorthopäden, dieser hat Abdrücke gemacht, Röntgenbilder und die Zähne auf ihren Schiefstand vermessen, gemeint, sie bräuchte eine feste Zahnspange, die Behandlung ginge 4 Jahre und sie, die Kieferorthopädin bzw. die Praxis, würde jetzt einen Behandlungsplan an die Krankenkasse schicken um die gucken ob die Spange bewilligt wird.

Mir als Mutter, die selbst eine hatte und die sich noch daran erinnert, wie weh das tut, ist das aber nicht recht. Ich möchte meiner Tochter dies nicht antun, schon gar nicht sofort eine feste Spange ohne es überhaupt mit einer losen probiert zu haben. Meine Tochter (Teenageralter) ist generell der Typ: schöne Zähne haben ja, Spange dafür tragen müssen nein, aufgeräumtes Zimmer haben ja, aufräumen dafür aber nicht, und ich würde gerne eine zweite Meinung einholen.

Ich habe in der Praxis gesagt dass ich noch nicht überzeugt bin, Antwort war, wir hätten ja noch bis Oktober Zeit.

Meine Frage ist: kommen Kosten auf mich zu wenn ich die feste Zahnspange ablehne? Oder geht das auf Kasse bzw. Versichertenkarte?

Danke

...zur Frage

Zahnspangen verloren was tun?

Hallo, ich habe meine zahnspange jetzt schon zum 3 mal verloren. Als ich die zum ersten Mal verloren hatte bekam ich eine neue für die ich nichts bezahlen musste. Beim 2 mal musste ich 105 Euro dafür zahlen, weil ich mit der Behandlung jetzt fertig bin.Und jetzt habe ich sie wieder verloren was soll ich jetzt tun und muss ich die wieder bezahlen und genau so viel?

...zur Frage

Mein Huawei p8 ist mir gestern runtergefallen aber ich habe eine o2 Versicherung reparieren die das jetzt oder muss ich dafür haften?

...zur Frage

Lose Zahnspange verloren. Wer übernimmt die Kosten?

Ich bin 15 Jahre alt und bei der AOK versichert. Ich habe die lose Zahnspange (nur für den Unterkiefer) seit 3 Monaten bekommen. Also erst vor kurzem. Ich habe sie immer getragen und in die Box reingetan, wenn ich sie nicht tragen musste. Ich habe keine weitere Zahnspange verloren und bin am Anfang der Behandlung. Ich habe die Zahnspange im Urlaub verloren. Dort musste ich sie in ein Taschentuch reinlegen, die dann leider abhanten gekommen ist. (Meine Mutter hat sie weggeschmissen und man bekommt sie sicher nicht mehr zurück)!! Zahlt die AOK dafür, wenn man sie das erste mal verloren hat? Was muss ich nun tun?? Ich brauche dringend Hilfe!!

...zur Frage

Versicherungspolice verloren

Ich habe eine Versicherung mit Kapitalansparung abgeschlossen vor einiger Zeit. Jetzt habe ich die Versicherung gekündigt und die Versicherung will mir das angesparte kapital nur auszahlen, wenn ich die police zurück schicke. Entweder habe ich diese Police nie bekommen oder sie ist bei einem meiner Umzüge abhanden gekommen. Fakt ist, ich habe nix zum zurückschicken. Habe ich jetzt keine Chance das Geld von der Versicherung zu bekommen? Wenn doch, wie???

...zur Frage

Was passiert wenn man seine Zahnklammer verliert?

Also, ich habe meine (lose) Zahnspange wahrscheinlich weggeschmissen und wollte fragen, ob meine Eltern oder die Versicherung dafür aufkommt und wenn mein meine Eltern dafür aufkommen müssen, wie viel das kostet? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?