Zahnspange tuut weh?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habe auch seit  eineinhalb Jahren eine Zahnspange und kann dich beruhigen, das ist normal ;)
Vor allem am Anfang ist das natürlich sehr schmerzhaft aber mit der Zeit legt sich das :).
Eigentlich ist das auch nur so lange wie sich deine Zähne verschieben, schließlich wurde gerade ein Dratgerüsst um sie gebaut das sie alle in die richtige Form drückt, aber sobald sie relativ gerade sind tut es nicht mehr weh ;)
Unten wird es dann wahrscheinlich wieder ähnlich, aber das schaffst du schon ;)
Viel Glück noch dabei
Liebe Grüße Nooky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobiPlayz
15.04.2016, 21:19

Thx :D du hast mich grad aufgemuntert

0
Kommentar von Nooky0
15.04.2016, 21:33

Das freut mich ;D
Gegen Blasen und Aufreibungen hilft auch Wachs.
Das müsstest du beim Kieferorthopäden bekommen oder auch in der Apotheke :)

0

Ja, ist ganz normal. Abwarten und Tee trinken würde ich sagen. Sonst kannst du dir noch Wachs auf die Brackets packen, dann kannst du dir nichts aufreißen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bis vor kurzem ca. 2 Jahre eine feste Spange.
Bei mir wars am Anfang auch ziemlich schmerzhaft.
Hat dir dein Arzt/Ärztin Schutzwachs gegeben?
Wenn ja musst du es einfach auf die schmerzende Stelle machen. Ich weiß zwar nicht wie es wirkt, aber es lindert die Schmerzen (war bei mir zumindest so)
Nach ein paar Tagen wirst du dich sicherlich schon an die Spange gewöhnt haben.☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Zähne werden ja bewegt, das tut dann halt weh...man gewöhnt sich daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobiPlayz
15.04.2016, 21:09

Und das mit den Ringen? Ist das normal ?

0

Ja das ist alles normal, warte mal 2 tage ab dann sollten die Schmerzen langsam abklingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobiPlayz
15.04.2016, 21:09

Thx

0

Was möchtest Du wissen?