Zahnspange trotz gerader Zähne?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, bei mir ist es genauso. Die Zahnärzte sehen da eine minimale verschiebung des Kieferknochens oder so ähnlich was wir einfach nicht sehen und nicht beachten. Uns mögen die Zähne gerade erscheinen aber Zahnärzte haben geschulte Augen und sehen da sicherlich etwas.

Deine Freundin sollte bei der nächsten Behandlung einfach fragen, Zahnärzte beißen schließlich nicht. Ich hoffe meine Antwort war hilfreich.

Und selbst, wenn die Verschiebung gering ist, sollte sie eine tragen. Vielleicht geht es aber um die Backenzähne, die siehst du ja erstmal nicht.

Vielleicht hat sie aber auch schiefe Zähne und du erkennst es nicht, weil du es nicht anders von ihr kennst.

spangen können auch wegen Überbiss verschrieben werden, muss net zwingend mit schiefen zähnen zu tun haben

auch andere deformationen des kiefers können eine rolle spielen

vllt hat sie auch irgendwie die angewohnheit mit der Zunge von ihnen gegen die Zähne zu drücken oder sonst was zu tun, was auf lange sicht vielleicht deformationen hervor rufen könnte....

Gruß

ja weil der kieferorthopäde kohle machen will. und am ende rennen nur noch zombies mit identischen gebissen durch die gegend. und der charme natürlicher schöner zähne geht verloren....

weil dein gebiss zB zu weit vorne sein kann oder irgendwie kreuzbiss oder so. hab ich auch ;)

Das musst Du schon den Zahnarzt fragen!

Umsonst wird sie Keine bekommen! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?