zahnspange schon eher raus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Krankenkasse unterstützt deine Kosten dann nicht, denn die Behandlung wurde ja dann abgebrochen. Ist doch auch traurig wegen einem halben Jahr immer noch "schiefe" Zähne zu haben, obwohl's noch gerader geht. Ich würde dir echt raten die noch drinn zu behalten!

Das schaffst du doch noch bestimmt, lass das halbe Jahr noch gutgehen und dein Ergebnis wird alles entschädigen! Ein Abbruch bedeutet meistens zu 88%, das man es bereut!

LG Celi

Frag einfach mal wie es aussieht wie lang es noch dauern wird. Ich hab auch letzte Woche nach gefragt und hatte oben noch ne Zahnlücke und er hat trotzdem gesagt das ich sie nach Ostern raus haben kann. Bei mir hat er gesagt ich muss sie 2 Jahr drin haben, es sind aber jetzt erst 1 1/2 Jahr rum. Also einfach mal nach fragen.

Du wirst dich wundern, was sich in so nem halben jahr ändern kann. Bei mir habe ich mich auch gewundert, da nur meine unteren Zähne gerade standen und der Entfernungstermin der Spange schon nahe war. Da habe die einma den Druck beim Draht geändert und auch die oberen Zähne standen dann gerade. Und ich gebe dir einen Tipp: nach der Spange wirst du höchstwahrscheinlich eine "Lose" Spange bekommen, die du dann auch noch anziehen musst, allerdings nicht immer. Und ich gebe dir den Rat, sie sehr oft zu tragen, wenn du deine schönen geraden Zähne behalten willst. Also das wird schon noch.

musst du deinen Zahlarzt fragen ob das schon "geht". Wenn du keine Lust mehr darauf hast: Es sind deine Zähne ;) mfg Peter

Klar, wenn du willst das alles umsonst war.

Was möchtest Du wissen?