Zahnspange rausnehmen! Was wird da gemacht? werden die zähne abgeschliefen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

soviel ich weiß (meine kleine Schwester hatte so eine), werden die Metallplättchen abgemacht und evtl. Karieslöcher "geflickt",- tut nicht weh! Wenn Du Angst hast, frag Deinen Zahnarzt, ob er Dir eine Spritze geben muß/soll! Aber Kopf hoch, die paar Minuten gehen auch vorbei und dann hast DU das hübscheste Lächeln der Welt! :) LG TanthäTschij

Also ich kann dich beruhigen :) Das einbauen ist schlimmer.

Ich hab gedacht, das tut weh, wenn die die Brackets rausnehmen, hab aber nichts gemerkt. Aber frag mich nicht, wie die das gemacht haben aufjedenfall schmerzlos :)

Und die Zähne werden mit so ner Art Zahnbürste abgeschliffen und noch mit so komischen Zeug, dass nach Zitrone schmeckt :) Tut aber auch nicht weh...

Brauchst also keine Angst zu haben :)

LG Matsches

HerrDeWorde 02.04.2012, 18:46

wahrscheinlich meinst du "polieren" anstelle von "schleifen"

0

Bist du närrisch? Da wird nichts abgeschliefen noch abgeschliffen, was ein halbes Leben lang halten soll! Die Veränderungen betreffen nur die Zahnspange. Wenn da etwas ab muss, dann ist das noch Zahnarztkram und nicht Zahn.

Matsches12 02.04.2012, 18:40

Natürlich wird der Kleber oder was auch immer das ist von den Zähnen "abgeschliffen". Also mit so ner komischen Bürste eben gereinigt, dass die Klebereste weg sind...

0
HerrDeWorde 02.04.2012, 18:42
@Matsches12

Bürsten ist nicht schleifen. Und das ist wie beim Tesaband abfriemeln. Manchmal geht es auch gleich richtig ab und es muss nichts nachgebessert werden mit Werkzeug.

0

Was möchtest Du wissen?