Zahnspange mit 18 finanzieren lassen?

3 Antworten

Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, haben keinen Anspruch auf eine Kieferorthopädische Behandlung Ausnahmen:Schwere Kieferanomalien, die in Verbindung mit kieferchirurgischer Behandlung stehen, sind auch bei Versicherten über 18 Jahren GKV Leistung. Das ist mit dem Kieferorthopäden zu besprechen, er weiß, ob eine Chance besteht.

:-) ich glaub dennoch das deine Chancen dafür nicht gut sind

Ja, die Kasse kann die Behandlungskosten übernehmen.

Kostenübernahme für Zahnspange mit 18?

Hey Leute. Meine Zähne sind leider verschoben wie sonst was. Ich bin nicht glücklich damit, möchte schon garnicht mehr lachen, weil ich es so hässlich finde. In meiner Jugend konnte ich aufgrund eines Unfalls nie eine Zahnspange einsetzen lassen. Und jetzt besteht die Möglichkeit. Allerdings bin ich 18 und das heißt, ich muss die Kosten komplett selbst zahlen. Allerdings habe ich eine Depression und leide sehr unter meinen Zähnen. Es macht mich einfach nicht glücklich. Gibt es da eine Möglichkeit, dass die Krankenkasse doch zumindest einen Teil der Kosten übernimmt? Mit 18 kann man das Geld auch echt anders einsetzen.

...zur Frage

Lose Zahnspange verloren was tun?

Ich bin 19 Jahre alt und meine kieferorthopädische Behandlung wurde vor 5 Jahren "erfolgreich" abgeschlossen. Da ich aber immer noch meine lose Zahnspange tragen muss, weil sich meine Zähne immer noch wieder verschieben wenn ich sie nicht trage, habe ich jetzt ein Problem weil ich sie nicht finden kann. Ich habe schon alles abgesucht und kann nur den unteren Teil finden (nützt mir nicht viel, da sich meine oberen Schneidezähne verschieben). Meine Frage ist jetzt, ob jemand schon Erfahrungen damit gemacht hat und mir vielleicht sagen kann was ich am besten machen sollte. Ich bedanke mich schonmal im Voraus für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Schneidezähne nach vorne geneigt trotz Zahnspange nach zwei Jahren - Was tun?

Hallo

ich habe seit gestern meine feste Zahnspange nach zwei Jahren rausbekommen. Es ist auf jeden Fall besser geworden dennoch stehen meine zwei Schneidezähne immer noch etwas nach vorne geneigt...ich bin 18 und will nicht nochmal eine feste Zahnspange tragen da ich es sonst selber bezahlen müsste (oder?)...ich bekomme noch eine lose Zahnspange die ich bis zu meinem 25. Lebensjahr tragen muss...die hilft allerdings nicht mit meinen Schneidezähnen da sie meine Zähnen nur in der jetzigen Form beibehält...sollte ich zum Zahnarzt gehen und mir ein paar zähne rausziehen lassen? hilft das überhaupt etwas wenn ich zähne rausziehen lasse und dazu noch eine lose Zahnspange trage? natürlich gehe ich nochmal zum Arzt und lasse mich beraten aber wollte es trotzdem schon mal wissen. mir ist auch klar dass die lose Zahnspange nicht so effizient ist wie die feste...aber meint ob das noch etwas bringen würde?

...zur Frage

Bracket ist lose aber es hängt noch am Draht?

Bracket bei meiner Zahnspange ist lose aber es hängt noch am Zahn und kann nur leicht nach links und rechts verschoben werden. Ich krieg die Zahnspange am Dienstag den 20. raus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?