Zahnspange Damon?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du das zu teuer findest und es nicht zahlen willst, dann verzichte auf die ganzen Zusatzangebote? Du brauchst nichts von dem, mit ganz normalen Kassenbrackets und ganz normalen Bögen kann man die Behandlung auch durchführen. Die Zahnreinigung ist sicher sinnvoll, aber das kannst du auch bei deiner normalen Dentalhygiene machen lassen, wenn das dort weniger kostet.

"Gerechtfertigt" ist das schon, du finanzierst damit den Damon-Ingenieuren ihren Kaffee und deinem Kieferorthopäden auch. Ob dir diese Zusatzleistungen 600 Euro wert sind, musst du selbst wissen. Mir wäre es zu viel Geld für eine Zahnspange, die bloss besser aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?