Zahnspange brackets usw.

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Andere Brackets und zwar/weil.. 50%
Kassenbrackets weil.. 50%

7 Antworten

Kassenbrackets weil..

Wenn dir dein Kieferorthopäde die Vorteile irgendwelcher Aufpreis-Sachen nicht so erklären konnte, dass du jetzt restlos davon überzeugt bist - bleib bei den Kassenbrackets. Von den ungefähr 30 Euro Aufpreis pro Bracket kannst du dir auch schönere Dinge kaufen als eine Zahnspange.

Die Kassenbrackets kriegt man problemlos auch auf kleine Zähne drauf, keine Sorge. Man kann damit auch jede Behandlung durchführen und selbstverständlich machen die auch keine Schäden an den Zähnen. Wenn's Schäden gibt, dann durch dich, weil du nicht gut genug geputzt hast. Das mag bei kleineren Brackets einfacher sein, aber es ist auch bei grossen Brackets kein Problem, wenn man sich etwas Mühe gibt.

Von den Schmerzen her merkst du ohnehin keinen Unterschied, du hast ja nur ein System im Mund. Und auf die fünf Minuten "Stuhlzeit" (die Zeit, die du beim Kieferorthopäden verbringst und in der er was an deiner Spange macht) kommt's bei wenigen Terminen ja auch nicht an. Wirklich schneller bist du auch mit selbstligierenden Brackest nicht. Vom dem her: Geld sparen.

Kassenbrackets weil..

Nimm die Kassenbrackets, die tun es auch! Wir haben für unsere Tochter sauteure Brackets genommen, 1500 € Zuzahlung. Hat sich nicht gelohnt. Weder ging es mit den teuren Dingern, wie vorher angepriesen schneller, noch hat die Tochter in den zwei Jahren jemals beim Lachen die Zähne gezeigt. Also spar deinen Eltern die Extrakosten.

Welche Brackets kosten den 1500€? Das müssten dann Linguale sein?

0
@schety12

Damon-Brackets, ich habe eben extra nochmal in die Rechnungen geschaut, der Betrag stimmt und ich habe mich im Nachhinein echt übers Ohr gehauen gefühlt, denn uns wurde gesagt, die Tragzeit verkürzt sich mit den Dingern um die Hälfte, also ein Jahr statt zwei Jahre. Das war aber nicht der Fall.

0
@Dummie42

Ich habe auch Damon Brackets.. Lass mich mal kurz nachschauen....844,48€ 24 stk! In welchem Bundesland lebt ihr, wenn ich fragen darf? Ba-Wü? Also ich finde: das tut echt weniger weh, als andere sagen und sie sind kleiner und der Bogenwechsel geht schneller. Ich muss sie 1,5 Jahre tragen und fast 6 monate sind rum

LG

0
Kassenbrackets weil..

Nimm die Kassenbrackets, die tun es auch. Mit den Brackets die du selbst zahlen musst, geht es weder schneller noch tut es weniger weh. Der einzige Unterschied ist, das du keine Gummis drum hast und das sie kleiner sind. Ich finde aber nicht das sie dadurch weniger auffallen. Meiner Meinung nach ist das rausgeschmissenes Geld und ich hatte mit den Kassenbrackets keinerlei Probleme, würde dir daher die empfehlen.

Was möchtest Du wissen?