Zahnspange bei 2 schiefen Zähnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich war heute auch beim Kieferothopäden zum Abdruck machen. Ich bin sicher, du brauchst diese Antwort nun nicht mehr, da deine Frage schon ein paar Jahre früher war, aber evtl kann ich ja anderen die Frage beantworten. Ich bin selber noch keine 18- kurz dazu gesagt.. 😁 Ich meine, wenn man lächelt guckt sie raus oder so, aber das soll es ja wert sein für dieses jahr. Meine wird voraussichtlich 1 Jahr drinbleiben, was andere nicht als lange empfinden (ich aber schon!!). Der Arzt meinte bei mir müsse es nicht, aber unten werden sie langsam schon schief und gehen in Richtung Zunge. Zur Antwort; Ich bekomme, soweit ich das verstanden habe, nur ein paar Zähne mit Brackets (? frag mich nicht wie das geschrieben wird?). Bekomme eine Oben und unten und um ehrlich zu sein habe ich echt Angst davor.. im Nachhinein hätte ich auch lieber nein gesagt, aber wer schön sein will, muss leiden!! Meine Bf hat auch eine Zahnspange und sie klagte nicht über schmerzen (teu teu teu, dass es bei mir auch so ist..😩). Ich hoffe mal, dass wenn ich dann dort bin, mir nicht alles mit den Teilen vollgeklebt wird! Sonst gehe ich da gradeaus raus🤔🙈! Auf so eine Prozedur habe ich persönlich nämlich keine Lust.aber... ich werde hier evtl noch mal reinschreiben und euch allen hier mitteilen wie viele ich dann bekommen habe- oder vllt auch garkeine? wer weiß.. naja, das zweite wär mir lieber, aber wir werden sehen!!😁-liebe Gruesse :)

es kommt ganz darauf an wie verformbar dein kiefer noch ist, je älter du bist desto länger dauert es warscheinlich... ich brauchte z.B. nach der losen noch für ein jahr ne feste; andere brauchen keine und wiederum andere tragen die feste vllt. 3-4 Jahre...

ja kann sie. es muss nicht immer sein dass dann komplett alle zähne die brackets drauf bekommen. ich kannte mal eine die hatte ne kurze zeit lang auch nur auf vier zähnen oder so die brackets.

Hey SteffiU,

ich hatte auch oben eine lose Zahnspange :)

klar kann sie dir helfen, vorrausgesetzt du trägst sie regelmäßig und verstellst sie wie der Arzt es dir sagt :) Ich musste meine jeden Abend anziehen,und sie jede oder alle zwei Wochen verstellen(ist schon lange her)

Mir hat sie geholfen :)

Das weiß der Kieferorthopäde und das liegt daran wie regelmäßig du sowas trägst. Wenn sie arg schief sind wird es wohl eher ne feste werden,

Also ich hatte eine leichte Schiefstellung bei einem Zahn, die ging aber irgendwie weg nach ein paar Monaten. Lass dich nochmal beraten und warte ein wenig. (:

ja, ist es :) ich hatte fast nur schiefe Zähne im Mund und ich habe es nur mit einer losen Zahnspange geschafft :)

Ja, das ist mit einer losen, als auch mit einer festen möglich. Bei der losen dauert das aber länger.

Dies solltest Du wohl eher einen Zahnarzt fragen. Einfach mal vorbeigehen.

Aber, eine Zahnspange bei lediglich 2 schiefen Zähnen? hmm..

Was möchtest Du wissen?