zahnspange ab und dann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also, ich hab ein bogen, der ist im Unterkiefer. Den bezahlt die krankenkasse aber nicht, trotzdem würde ich ihn empfehlen. Und die lose Zahnspange hab ich auch noch, die ist ein bisschen nervig, aber nur für nachts, von daher gehts. die musst du auch nicht selber bezahlen :D

lelaluna 24.08.2012, 19:10

Danke fürs Sternchen :-p

0

Ist von Fall zu Fall anders, kommt drauf an wie deine Zähne vorher waren. Bei mir war ein Zahn um 90° gedreht und ich bekomme alles bezahlt. Aber frag doch beim nächsten Termin deine Kieferorthopädin.

je schlimmer die kieferstellung,desto länger die behandlung und mehr kosten!!! ;)

die bögen muss man selbstbezahlen zumindest bei mir also ich hab ne lose und das is gar nich schlimm und das wird auf jeden bezahlt und danach kann ich mit n draht reinmachn lassn

Was möchtest Du wissen?