zahnspange! aaaaaaaH!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hey butterfliege013!!! :) ich hatte 7 Jahre lang diverse Zahnspangen und am ende auch eine feste.. Also ein bisschen weh tut es wenn er die Zanhspange festmacht und wenn er die Dinger aus Metall zum festmachen der Zahnspange, also der Drähte, an den Backenzähnen befestigt! Danach war es bei mir so, dass meine Zähne sich erst mal an die "enge" Zahnspange gewöhnen mussten...also es war ein bissl unangenehm, aber nach nem Tag ist es ganz normal ;)!! Wegen der Farbauswahl...soweit ich weiß kann man auch silber nehmen.

Ich wünsche dir viel Glück morgen, und glaub mir so schlimm ist es mit einer Zahnspange nicht, man gewöhnt sich dran.Ich war am Ende sogar etwas traurig als ich sie dan abbekommen habe...denn dann war mein Mund so leer!! :D Hoffe ich konnte dir helfen...

lg sweetLrUeMeL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das reinmachen der Zahnspange tut eigentlich nicht weh, weil ja die Breckets nur aufgeklebt werden. Danach tut es schon weh, man spürt so ein ziehen in Mund, aber es ist auszuhalten und nach einer Zeit hören die auch auf. Die Farbwahl kommt auf die Brecketart an, ich hatte zB welche ohne Gummi, also Silber. Viel Erfolg morgen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Das ''reinmachen'' tut eigendlich nicht weh. Aber die Zähne tun dir die nächsten Tage sehr weh, weil sich die Zähne verschieben.

2.& 3.Es tut in den Tagen nachdem du sie bekommen hast (oder einen neuen Draht bekommen hast) immer weh aber am meisten wenn du auf was (hartes) beißt.

4.Ich bin kein Zahnarzt aber sie kleben dir die Brackets auf die Zähne, tun den Draht rein und machen dann noch Fotos von der Zahnspange. (grob gesagt)

5.Ich habe Brackets aus Keramik also weiße. Es gibt aber auch welche aus Metall also Silber. Wenn ich mich nicht täusche kann man sich auch die Farbe des Drahtes aussuchen (z.B.: Silber, weiß, blau, grün, ...)

Mach dir keine Sorgen es ist nicht so schlimm ;-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freu dich, dass du in 2 Jahren oder so schöne Zähne hast ;-) Der Blick in den Spiegel nach der Abnahme ist unbezahlbar.

Es gibt Leute, die sagen, sie konnten vor Schmerzen tagelang nichts essen, andere sagen, sie hatten gar keine Schmerzen. Kommt auf den Arzt an, und wie die Spange eingestellt werden muss.

Aber der verschreibt dir Schmerztabletten, dann tut's nicht mehr weh, und man gewöhnt sich schnell dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu aller Erst sag ich's dir unverblühmt:

Die erste Nacht wird die Hölle. Du wirst nicht Schlafen und wenn du dich auf's Frühstück freust, wird das auch nichts...

Wird sich aber nach ner Zeit legen.

Die Ärtzte machen nix, die Spange biegt deine Zähne.

Die gute Nachricht ist aber, dass es Silber gibt, und man sogar Glitzerstückchen haben kann ^_^ (zumindest bei meinem KO)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von us3rill
08.07.2013, 18:19

Nur weil es bei dir so war kannst du das nicht verallgemeinern. Bei mir tats eigentlich nur beim essen weh.

0

Du musst nicht aufgeregt sein. Also bei mir tats beim reinmachen nicht weh. Erst beim essen und das so 4 Tage oder so und da musst du halt weiches zeug essen. Ansonsten find ich die feste besser als die losen spangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du glückliche ___

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?