Zahnspange - wird es wehtun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also zu den milchzähnen kann ich jz nix sagen .

Ich will dir echt keine angst machen aber ganz am anfang kann man wirklich so gut wie nix essen.

Ich hab mich da ausschließlich von muffins und toast ernährt. Das ist leider die wahrheit.

Aver immer positiv denken: mit der zeit spürst du nix mehr

Also ich habe vor kurzem auch eine Feste Zahnspange bekommen und es tut überhaupt nicht weh wenn der Orthopäde die Zahnspange einsetzt das einzige was ein bisschen unangenehm ist, ist wenn der Kleber abgemacht wird sonst ist es halt nur doof das du die ganze Zeit dem Mund offen lassen musst und danach hast du ein druckgefühl auf deinen Zähnen und es tut voll weh wenn du versuchst abzubeißen oder wenn du mit der Zunge an die Zähne kommen tut es Mega weh leider aber das sollte in den nächsten 2-3 Tagen wieder weg sein danach spürst du nichts mehr ☺️. Hoffe könnte dir helfen LG und alles gute 🍀.

Beim einsetzen der Spange hatte ich überhaupt keine schmerzen. Nur der Druck hat im den 5 Tagen danach sehr wehgetan. Also du wirst viel suppe essen :)

Wenn du ein schmerzempfindlicher Mensch wie ich bist, dann besorg dir besser eine große Packung Schmerztabletten. 

Das befestigen der Zahnspange ist nicht schmerzhaft, nur unangenehm. Aber der Druck auf die Zähne tut einige Tage weh. 

Es wird nicht schmerzfrei werden. Aber es ist okay. Du brauchst keine Angst haben nach ein paar Tagen ist der Schmerz vorbei.

Aber schmerztabletten brauche ich aufjedenfall oder? xD

0

Nicht wirklich nur wenn es so sehr weh tut das du es nicht mehr aushältst. Ich habe keine schmerztabletten gebraucht und ich lebe noch 😅

0
@889977

Ich habe auch keine genommen. Man kann in den ersten Tagen halt kaum was essen und sich eigentlich nur von Apfelmouse und Jogurt ernähren. Nach ca. 3 Tagen haben die bei mir aber nachgelassen und spätestens nach 7 Tagen sollten sie komplett weg sein.

0

Was möchtest Du wissen?