Zahnspange - Ich sterbe vor schmerz!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo!

Ich trage nun auch seit ca. 8 Monaten Speed-Brackets (oben und unten). Vor etwa 2-3 Monaten musste er sie wider anziehen, und er sagte mir das er den Draht sehr fest anziehen wird und das ich mehr schmerzen haben würde als gewöhnlich, und ich hatte dan auch wirklich dolle schmerzen. Aber der Zahnkief. hat gesagt wenn es wirklich schmerzt soll ich sehr kaltes Wasser in den Mund nehmen oder ein Eis lecken...provier das mal aus :) Viel Gluck ;)

Das ist Normal... Nach einer Woche ist der Schmerz ganz weg, jedoch kann es sein, dass wenn der Kieferorthopäde den Draht wechseln es auch wieder schmerzhaft werden kann. Wenn es vor schmerz nicht geht kannst du ja Schmertabletten nehmen. Und mit dem Essen geht es nach einer Woche auch besser.

Hi. Ich kenne das nur zu gut, hatte auch eine Zahnspange, 5 Jahre lang. Mit dem Schmerz lässt sich nicht viel machen, aber ich kann dir garantieren, dass es nach 1-2 Wochen vorbei ist. Jedoch tuts dann immer wieder weh, wenn du einen neuen Draht gewechselt bekommst. Ist aber nicht so schmerzhaft wie beim ersten Mal. ^^

lg, Philipp

Kenn ich ! Kopfschmerztabletten helfen da nicht, denn in dem Sinne hast du keine Kopfschmerzen. Sie kommen nämlich nicht vom Kopf sondern von deinem Mund. Du könntest notfalls mal versuchen ein Kühlkissen draufzulegen. Hilft bei mir ganz gut. Ansonsten, iss Suppe und nichts hartes!

Hatte ich auch! Bin fast gestorben, konnte teilweise nichts essen. Nach ein paar Tagen ist das wieder weg :)

Brackets...aber egal....das ist normal! Da musste ich auch durch! Wenn's garnicht geht dann mal ne viertel oder eine halbe schmerztablette....:o

Nimm lieber ein echtes Schmerzmittel wie Ibuprofen

Nach spätestens 1 Woche ist es normalerweise vorbei aber ich würde Schmerzmittel nehmen

nimm eine aspirin

Was möchtest Du wissen?