zahnspang (lingualretainer) was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso bist du dir denn nicht sicher, ob du den Retainer willst oder nicht? Was spricht für dich dagegen?

Wenn du keine Verschiebung der Zähne riskieren willst, brauchst du auf jeden Fall einen Retainer, und ein Kleberetainer ist sicher deutlich angenehmer als ein herausnehmbarer Retainer, an den du ständig denken musst und der mehr stört als ein feiner Draht hinter den Zähnen.

Ich empfehle aber auch, den oben und unten einsetzen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von afrobabo
01.09.2014, 00:44

Weil meine Eltern nicht in Geld schwimmen bin ich mir nicht sicher

0

Ich habe 5!!!!! Jahre eine Zahnspange getragen. Danach habe ich einen Retainer in die untere Zahnreihe bekommen, den trage ich seit 8 Jahren problemlos, ohne das es jemandem je aufgefallen ist. Die Zähne sehen super aus. Oben habe ich keinen und ich ärgere mich darüber, weil sich die Zähne wider leicht verschoben haben :-( Würde dir also dazu raten, dir so etwas machen zu lassen, 2 Jahre sind relativ kurz und es kann gut sein, dass sich die Zähne wieder verschieben. Sieht keiner und tut nicht weh und das Geld lohnt sich auch ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?