Zahnschnerzen nach bechleifen obwohl Zahn tot, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

der ,,nichttote,, schmerzt weil durch das loch kalte luft kommt. die schutzschicht deines zahnes wurde ja abgeschliffen. sag bescheid das das gefüllt wird.

das ein ,,toter,, weh tut kann vom zahnfleisch ausstrahlen da das ja beim schleifen auch etwas leidet. wenn es aber drückt und richtig weh tut sag bitte bescheid, evt. hat sie eine entzündung an der wurzelspitze gebildet.

Vielen Dank für die Schnelle Antwort... Werde eh Montag nochmal zum Arzt müssen wegen dem Loch in der provisorischen krone...mag ja nicht ständig Schmerztabletten nehmen bis zum 6.03 wo die richtigen drauf kommen... 

Ne so schlimm schmerzt der tote Zahn nicht... Dann kann ich da ja erstmal beruhigt sein und danke für die schnelle Antwort 

1
@EvilSadness86

du kannst dir auch etwas zuckerfreies kaugummi drauflegen damit es geschützt ist ;-)

und gut pflegen, da es rau ist bleibt viel sitzen, kann schmerzen und dem zahnfleisch schaden

1

So mal eine kleine Rückmeldung...der eine Zahn wo Loch in Krone war lag es nicht am Loch mit den schmerzen... Entstand wohl ein schleiftrauma...Und hatte eine Entzündung sodass eine Wurzelbehandlung von Nöten war... Schmerzen sind jetzt alle weg.. 4 feste Kronen sind schon drauf.. Nur bei dem frisch Wurzelbehandelten zäh noch nicht.. Die kommt später drauf... 

Ist halt nur das die kronen noch etwas zu hoch sind... Lach... 

Was möchtest Du wissen?