Zahnschmerzen nur am WE?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei mir ist das nur so: Wenn ich im Wartezimmer sitze, sind die plötzlich weg!

missedperson 05.10.2010, 02:06

..tja, wie kommt das wohl ;-)..

0
Neuling80 05.10.2010, 02:08

oh ja das kenne ich auch. Das nennt man Wunderheilung, glaube ich. :-)

0
Mahoony06 05.10.2010, 02:56

Ich weiss warum die dann plötzlich weg sind! Du bekommst innerlich panik,weil der grosse bohrer auf dich wartet.Aus angst stösst der körper adrenalin aus und das adrenalin wirkt wie schmerzmittel,keine schmerzen mehr!

0
  1. Weil du immer noch nicht in der Woche zum Zahnarzt gegangen bist und ihm geschildert hast, daß du immer am Wochenende Zahnschmerzen hast. Auch wenn du keine Zahnschmerzen hast, wird der Arzt in deinem Mund schauen und vielleicht die Quelle deiner Schmerzen finden!

  2. Kannst du am Wochenende zum Zahnarztnotdienst gehen, wenn du Zahnschmerzen hast, auch wenn das nicht dein normaler Zahnarzt ist.

  3. Ich hab dir eben geraten Paracetamol zu nehmen. Wenn du eine einzige Tablette nimmst, dann wirst du nicht gleich sterben!!! Besser ist bzw. hilft natürlich Tramal, aber das ist leider nicht frei verkäuflich!!! Du kannst es auch mit Ibuprofen probieren oder auch mit Novalgin, aber Novalgin ist auch nicht freiverkäuflich!!! Achja nochwas: Ich kenne viele alte Menschen (im Altenheim), die bekommen mehr oder weniger auch Paracetamol und dies auch über mehrere Tage und die sind immer noch am Leben!!! Und davon sind einige ältere Menschen richtig krank (nicht vom Paracetamol wohl gemerkt) und schlucken mehrere verschiedene Tabletten gleichzeitig und Paracetamol dazu! Wenn du extreme Angst hast vor Paracetamol dann sprich deine Bedenken beim Hausarzt/Zahnarzt an, mal schauen was der dir dazu sagt. Und wäre Paracetamol so stark giftig, dann wäre es auch nicht frei verkäufich! Gruß an alle Hobbymediziner/Hobbyärzte!

Das wird daran liegen, dass du die Woche über durch das Alltagsgeschehen zu abgelenkt bist und dadurch erst am Wochenende, wenn du zur Ruhe kommst, die Schmerzen spürst.

Weil du immer noch nicht in der Woche zum Zahnarzt gegangen bist. Kauf dir Paracetamol und schlucke diese.

Neuling80 05.10.2010, 02:07

wieso sollte ich in der Woche zum Zahnarzt wenn ich keine Probleme mit den Zähnen habe?

0
crashlady 05.10.2010, 02:08

Paracetamol bitte nicht nehmen. Die Leber steht nach Einnahme kurz vorm Schock. Weiß ich vom Zahnarzt, dem ich erzählte, daß Paracetamol bei mir nix bringt, als Weißheitszähne gezogen wurden. Woraufhin mir dieser das über Paracetamol mitteilte.

0
Neuling80 05.10.2010, 02:15
@crashlady

Dafür hättest eig. ´nen Stern verdient, aber leider war´s nur ein Kommentar. Trotzdem danke für diesen Rat. Werde ich dran denken.

0

Ich möchte nur mal sagen, daß ich KEINE Zahnschmerzen habe! Es ist nur so, daß es mir als Kind oft so ging, daß es ausgerechnet am Wochenende los ging. Heute nehme ich "KAMISTAT" gegen Zahnschmerzen und evtl. eine Dolormin dazu. Kamistat ist ein betäubendes Gel, das direkt auf das Zahnfleisch aufgetragen wird, es kann auch bei Verbrennungen an der Zunge oder anderen Verletzungen im Mund genommen werden.

Nur mal so als Tipp !!! :-)

psychosomatischer Zusammenhang vielleicht..

also mir ist es nie aufgefallen

das machen die Ärzte extra so und noch lieber nachts

Was möchtest Du wissen?