Zahnschmerzen nach Zahnentferung die schmerzen sind unerträglich trotz Tramal/Ibu600/novalgin. Müssen da starke schmerzmittel ran ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur der Zahnarzt kann dir da helfen. Es hat sich in der Alveole kein Blutkuchen gebildet, die Wände der Alveole liegen blank und das macht höllische Schmerzen. Vergiss die Schmerzmittel. Ab zum Zahnarzt !!

Wenn Dir o.g. Medikamentencocktail wirklich nicht hilft - was ich kaum glauben kann - dann solltest Du, statt hier zu fragen, schnellstens zum ZA gehen. Solch starke Schmerzen entstehen meistens, wenn die Alveole, das ist das Zahnfach, in dem der Zahn stand, nicht vollgeblutet ist. Dein ZA kann Dir helfen, nicht wir.

Tramal 50mg plus 1 Aspirin hilft ,auch Wange kühlen .

Yyannik1311 29.09.2015, 07:06

hab keine 50mg nur 100 mg und asperin ist das nicht eher schlecht weil das ja das blut verdünt?

0

Tu, was Deichgöttin Dir sagt. Sofort ==> heute Vormittag.!  Man nennt das Schmerzbild  "Dry Socket". Auf geht´s.

Was möchtest Du wissen?