Zahnschmerzen nach Frontzahnüllung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich fürchte, das geht nicht von alleine weg. Wahrscheinlich war die Füllung an einer Stelle sehr nervnah und da Kunststofffüllungen immer etwas elastisch sind, kommt es jetzt zu einem sog. Perkolationseffekt. Bei jeder Bewegung der Füllung zieht und drückt es in den Dentinkanälchen und damit auch auf den Nerven.

Wenn Du Glück hast, kann man mit einer neuen (Teil) Füllung wieder Ruhe reinbringen.

Oft ist das aber schon ein Zeichen für eine notwendig werdende Wurzelkanalbehandlung.

Unter Vollnarkose werden keine Füllungen gemacht. Im Allgemeinen sollte es aber lokal gut betäubbar sein.

Viel Erfolg!

Warum ist eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich?

Ich bekomme eh noch 2 Stiftzähne die ich unbedingt unter Vollnarkose machen will warum werden dan nicht gleich auch die Füllungen mitgemacht?

0
@Buddy118

Ich habe nicht gesagt, dass eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich wird, sondern dass sie notwendig werden könnte.

Den Grund habe ich oben schon geschrieben.

Lies alles noch mal genau durch.

Besprich mit Deinem Zahnarzt, ob und was er während der Vollnarkose machen will, das ist keine Sache für dieses Forum.

1

Was möchtest Du wissen?