Zahnschmerzen nach Bleichen , was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine sehr häufige Nebenerscheinung beim Aufhellen der Zähne. Vor allem, wenn das Mittel nicht genau nach Beschreibung angewandt wird. Die Inhaltsstoffe dieser Produkte - wie u.a. Wasserstoffperoxyd - greifen den Zahnschmelz an und können sowohl unmittelbar zu Schmerzen führen, als auch eine befristete Schmerzempfindlichkeit nach der Behandlung zur Folge haben. 
Falls Du Elmex Gelee im Haus hast, trage diese jetzt auf die Zähne auf und laß sie etwas einwirken. Vielleicht hilft es, daß Deine Zähne nicht mehr ganz so empfindlich reagieren. Kaufe Dir eine Zahncreme, gegen empfindliche Zähne z.B. Sensodyne. Dies sollte die Beschwerden weiterhin lindern. Auch die regelmäßige Anwendung von Elmex Gelee ist empfehlenswert.

So isses ;-)

1

Vor der Behandlung am besten mit einer Zahnpasta die Floid enthält Zähne putzen. Auch während der Behandlung. Aber es ist auch bekannt das schmerzen während der  Behandlung oder danach auftreten.

Finde ich solch eine zahncreme im dm, Müller ? :)

0

Ja! Sensodyne zum Beispiel. Ist Grün. :-)

0

Danke dir ! :))

0

du musst aufhören, das kann sonst zu schweren Zahnschmelzschäden führen..

Ja aufhören sowieso aber was mach ich gegen die Schmerzen

0

achso.. ja da hilft nur warten, und benutz am besten auch keine aufhellende Zahnpasta und trink eine Zeit lang nicht zu heiß/kalt, das sollte bald besser werden, falls nicht ein mal zum Zahnarzt.

0

Okay danke dir :)

0

kein problem

0

Was möchtest Du wissen?