zahnschmerzen durch geschwollenes Zahnfleisch

4 Antworten

Keine Ahnung, was das sein kann! Es ist schon merkwürdig, wenn Du nun 4 Jahre nach der Entfernung Deines Weißheitszahns Probleme an der Stelle bekommst. Dass da eine Lücke entsteht, ist nicht so ganz richtig, denn das Zahnfleisch wächst verhältnismäßig schnell zu... insofern kann ich mir auch kaum vorstellen, dass es nach so langer Zeit an den Folgen der Entfernung Deiner Weißheitszähne liegen könnte. Was sagt denn der Zahnarzt dazu? Vielleicht ist es ja auch eine Zahnfleischentzündung... diese hatte ich auch kürzlich an der Stelle, wo mir ein Backenzahn gezogen werden musste.

Du solltest damit vielleicht mal zum Zahnarzt gehen? Es könnte eine ganz normale Zahnfleisch Entzündung sein.. Wenn es immer wieder kommt könnte es chronisch sein..

Hmm, ich hatte mal was ähnliches mit den Weisheitszähen. Da war ein Hautlappen und unter dem hat sich etwas Essen angesammelt, was ich beim Zähneputzen nicht rausbekommen habe. Das hat sich dann entzündet und ist deswegen auch angeschwollen. Der Zahnarzt hat das sehr schnell gesäubert gehabt. Ich habe dann eine spezielle Spülung bekommen und damit hat sich die Sache gehabt.

Vielleicht ist es ja so was ähnliches?

Was möchtest Du wissen?