Zahnschmerzen doch Zahnarzt tut nichts?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest zu einem anderen Zahnarzt gehen. Das was du beschreibst hört sich nach einer Wurzelentzündung an, die sich auf die Nerven ausbreiten kann.

Ich spreche da aus Erfahrung und weiß was für Schmerzen das sind. Der Zahnarzt hätte dir auf jeden Fall zumindest ein Medikament in den Zahn "schmieren" müssen um zu schauen ob die Entzündung weggeht. Wenn nix mehr hilft muss der Zahn gezogen werden, aber bis zum nächsten Termin kannst du auf keinen Fall warten.

Geh zu einem anderen Zahnarzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LarisLife
09.12.2015, 11:29

Danke, ja ich warte die Woche noch ab ob es sich bessert wir haben jetzt in der Apotheke ein betäubungs Gel gekauft. Und im Internet steht auch das wenn es entzündet ist die betäubungs Spritze gar nicht wirken würde. Und vor dem Zahn ziehen habe ich auch Angst

0
Kommentar von LarisLife
09.12.2015, 12:01

Ohne Betäubung lass ich mir kein Zahn ziehen

0

Suche dir einen anderen Zahnarzt und brauchst keine Angst zu haben. Wenn er was macht bekommst eine Betäubungsspritze dann merkst nicht s wenn er was an deinem Zahn was macht. Gehe einfach gelassen dahin ich habe auch Angst vorm Zahnarzt. L. g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LarisLife
09.12.2015, 12:03

Durch die Entzündung wirkt die betäubungs Spritze aber nicht

0
Kommentar von Ramonaralf
09.12.2015, 12:19

Dann muss der Zahnarzt dir ein Medikament geben das die Entzündung rausgeht.

0

Du solltest heute noch zu einem anderen Zahnarzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?