Zahnschmerzen bzw. Entzündung am Zahnfleisch, was tun?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darf ich dir als Zahnarzthelferin sagen was es ist und dir Tipps geben??? Egal ich tu es einfach. Das mit dem Aufstechen ist eine gute idee, aber es sollte mit einer sterilen Nadel sein und keiner abgeflemmten, da Russ dran ist und eine schlimmere Entzündung hervorheben kann. So wie sich das anhört, ist einer deiner Nerven in deinem Schneidezahn kaputt gegangen(das kann mehrere Gründe haben warum) Du solltest damit BITTE zum Arzt gehen, denn im schlimmsten Fall wird dieser sogennante Herd (ich nenn es hier ein fach einen Pickel der sich an der Wurzelspitze gebildet hat) sich so weit hochfressen und in deine Nebenhöhlen gehen und dort auch noch alles kaputt machen. Wenn du möchtest kann ich dir dann erklären was in dieser Behandlung gemacht wird! Aber bitte bitte geh zum Zahnarzt.

Tut mir leid, aber da muß ich Dir widersprechen. Er/Sie sollte tunlichst nichts selber aufstechen. Wie Du weißt wimmelt es in der Mundhöhle von Keimen und die Gefahr einer Infektion ist ausgesprochen hoch.

0
@VanNelle

das weiss ich auch!deswegen steht ja auch drin das es vom ZA gemacht werden sollte. Sie hat Angst, das muss sie dem ZA sagen, er wird ihr alles erklären,in dem Sinne ist es eine gute idee, aber sie selber sollte es nicht tun? Hätte ich das auch nochmal sagen sollen? Wenn es zig andere Menschen hier schon tun???

0
@VanNelle

Ich reg mich nicht auf, vielleicht hab ich es nur so geschrieben das es sich 2anhört" als würd ich mich aufregen!

0
@Dini1

ich hab da mal eine frage unzwar, hab ich's auch und diesmal ist der knubble viel höher als letztes mal, aber beim zahnarzt ändert sich nie etwas, kann ich sie deshalb auch jetzt noch selbst aufstechen? :)

0

Hallo,

wenn du bereits so schwere Zahnfleischentzündungen hast, solltest du wirklich besser zum Zahnarzt, damit das insgesamt gebremst wird! Es gibt Zahnärzte, die sich auf Angstpatienten spezialisiert haben, nur Mut! Zusätzlich gibt es ein paar gute Hausmittel gegen Zahnfleischentzündungen, mit denen man sich zwischendurch auch helfen kann. Aber bitte trotzdem mal danach schauen lassen!

http://www.gutefrage.net/video/gute-hausmittel-gegen-zahnfleischentzuendung

Auch Katadolon wird Dir nicht weiterhelfen. Du benötigst mit großer Wahrscheinlichkeit ein spezielles! Antibiotikum und das bekommst Du nur vom Zahnarzt.Und wenn Du dann sowieso da bist...(übrigens nicht ganz ungefährlich was Du da machst!)

Abszess Notaufnahme?

Hallo

und zwar geht es darum ich hatte vor ca 1 woche eine wurzelbehandlung die warum auch immer mächtig in die hose gegangen ist ich hab eine dicke schwellung bekommen an der backe und einen abszess nachdem ich jetzt 2x nochmals beim zahnarzt war hat er die schwellung weg bekommem aber der abszess ist immer noch da im kieferbereich unterm backenzahn mein zahnarzt meinte das wir das in den griff bekommen mit penicillin was ich aber schon vorher genommen habe bei der schwellung?. jetzt sind 5 tage vorbei und der abszess macht mir mächtig zu schaffen fieber schüttelfrost jetzt hab ich gelesen das ein abszess aufgeschnitten werden muss kann man dafür in die notaufnahme? weil ich die schmerzen nicht mehr aushalte.

...zur Frage

Novminsulfon ratiopharm 500mg gegen Zahnschmerzen?

Nabend, ich werde wieder von Zahnschmerzen geplagt, war heute auch beim Zahnarzt, der meinte, die Zahnschmerzen kommen von einer bakteriellen Entzündung, er hat die Wurzelbehandlung nicht vollendet, hat aber die Kanäle gereingt, jetzt habe ich wieder fürchterliche Zahnschmerzen, ich nehme normal immer Iboprofen 400mg oder Ibuflam 400mg, jedoch sind die seit gestern alle und in der Apotheke waren die nicht vorhanden, ich habe vor acht Stunden Paracetamol genommen, in der Hoffnung es würde helfen, fünfzehn Minuten halfen die, danach kamen die Schmerzen wieder, jetzt habe ich Novminsulfon 500mg gefunden (hatte ich gegen starke Kopfschmerzen verschrieben bekommen) jetzt meine Frage(n) an euch: Darf ich Novminsulfon 500mg gegen Zahnschmerzen einnehmen? Wie schnell wirken diese? Wer hat gute Erfahrungen damit gemacht?

Glg

...zur Frage

kopfschmerzen nicht erträglich?

Leute, ich kann nicht mehr. Ich habe seit 3 Tagen so dermaßen aggressive Kopfschmerzen. Es sticht in meiner kompletten rechten gesichtshälfe. am meisten unter meinem auge und an der schlefe. ich hab deswegen in 3 tagen nur ca. 2 stunden geschlafen und ich bin emotional & nervlich am ende. ich hab das gefühl dass ich kurz davor bin, den verstand zu verlieren. habe in der zeit ca. 8x iboprofen 400mg genommen und es hilft einfach nichts. es hilft nur minimal was für ca. 30-50 minuten und danach zerstört es mich wieder. meine lippe und nase zittern unkontrollierbar und ich produziere so dermaßen viel rotz das glaubt mir keiner. bitte um hilfe ich kann nicht mehr. danke lg

...zur Frage

wieviel ibuprofen maximal?

Hi.

ich habe sehr starke zahnschmerzen. (morgen zum glück termin) ich kann zurzeit keine minute am pc sitzen ohne daran denken zu müssen wie schön es wieder wäre ohne schmerzen.

ich habe bereits eine esprenit 600mg iboprofen tablette genommen.

(grade bemerkt, ist schon seit 03.2012 abgelaufen. arg schlimm?)

merke (nach ca. 20min) immernoch soviel schmerzen das ich nicht schlafen kann.

was soll ich tun? eine halbe weitere nehmen? eine ganze weitere nehmen, eine viertel weitere nehmen? keine weiternehmen weil abgelaufen?

zu meiner statue:

ich wiege ca. 50kg

zu den schmerzen:

man kann die löcher in den zähnen deutlich (kein zahnarzt, oder helfer) definitiv erkennen.

...zur Frage

Knubbel unterm Backenzahn (mit Foto)?

Hallo, hatte schonmal ein beitragen aber ohne Foto und es ist jetzt gut ein Monat her. Wie auf dem Foto zu sehen habe ich einen Knubbel am Zahnfleisch.

Habe vor einem Monat wegen schmerzen in dieser Region hingetastet und hab es erst dann gespürt.

Bin dan am nächsten Tag zum Zahnarzt, wo diese nur hingeschaut hat und hat dan gesagt, ich solle mit Chlorhexamed forte spülen und nach paar tagen sollte es besser sein. 4 Tage später gab es garkeine Besserung also habe ich wieder dort angerufen wo ein anderer Arzt draufgeschaut hat. Sei kein Zahnproblem deswegen könnten Sie nichts machen. Hab dan ein Termin am nächsten Tag bei einem anderem Zahnarzt bekommen der gleichzeitig auch chirurg ist. Dieser meinte es ist wahrscheinlich ein knubbel aus lhympiaögewebe und paar anderen Sachen sei aber nicht schlimm. Auf Nachfrage ob es auch ein tumor seien könnte meinte dieser unwahrscheinlich aber möglich. Ich solle 2 monate später kommen. Also Termin genommen und warten. Leider ist das bei mir nicht so leicht da ich sehr ängstlich bin. Bedeutet Termin HNO untersucht wurde ich von einer Assistentärztin diese meine vielleicht ist was drann gekommen termin in 2 wochen. Mein Hausarzt meinte es währe höchstwahrscheinlich eine Entzündung ( habe seit gut 2 Wochen halsschmerzen und nase sitzt zu manchmal Grüner schnodder.

Dwr Knubbel ist beweglich erste zeit war sie auch sehr druckempfindlich aber seit paar tagen nicht mehr. Manchmal ist er gefühlt größer manchmal kleiner

.

hat einer eine ähnliche Situation erlebt ?

UPDATE: Da mor unsere Ärzte in Deutschland nicht weiterhelfen konnten, bin ich in der Türkei zum HNO. Innerhalb von 2 Stunden Mrt Radiologiegespräch + HNO ergebniss. Nicht wildes nur ne Zyste.

Leider wurde dabei was anderes Entdeckt. Im hinteren Bereich der Zunge im Innern also nicht aug der Oberfläche gibt es eine Gewebliche Veränderung. Nächste Woche muss ich damit zu Ubiklinik.

...zur Frage

Plötzlich starke Zahnschmerzen woher und was tun?

Ich habe seit paar Tagen plötzlich starke Zahnschmerzen aber nur auf einer Seite und nur an zwei bestimmten Zähnen. Ich putzte sie aber immer. Und das Gebiss ist auch in Ordnung also nichts zu sehen aber es tut weh. Ich habe Tabletten genommen und Eis drauf. Ich will auch zum Zahnarzt gehen aber was würde er dann machen? Kann man die Ursache des Schmerzes nur durch sehen erkennen und würde er eine Narkose Spritze geben oder ein Schmerzmittel? Und würde dann der Schmerz sofort vergehen? Es muss wohl am Nerv liegen zb ein Loch und es kommt was an den Nerv und der Arzt würde das Loch schließen. Wie gesagt es ist nur links und unten und oben sonst nicht. Was habe ich mir da wieder eingefangen? Würden Iboprofen Tabletten helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?