Zahnschmerzen! Brauche ganz dringend hilfe bitte

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kühlen mit einem Coldpack und Ibuprofen.

LadyRed14 23.11.2011, 17:31

hat geholfen danke ;)

0

nimm ibuprofen, lege eine getrocknetet gewürznelke drauf oder kauf in der apotheke kamistad-gel. das betäubt etwas. entweder um den zahn drumrum schmieren oder du kannst es in das loch geben. leg den kopf nicht zu tief beim schlafen und bück dich nicht, da es dann meisst noch zu einem pochen kommt. halte den zahn von essensresten sauber. und freu dich auf die betäubung ;-) dann hörts endlich auf

Ibuprofen gegen den Schmerz. Nelken und Kamistad Gel ein bißchen zur Beruhigung. Zudem hilft Käse, denn Käse tötet die Bakterien von Karies ab. Dies habe ich irgendwo gelesen und ich habe es bei Schmerzen schon mehrfach (zweimal) ausprobiert. Den Käse auf der schmerzenden Stelle kauen und möglichst kurz dort lassen. Funktioniert aber nur bei offenem Karies d.h nicht unter der Plombe.

Den Krankenhaus-Bereitschaftsdienst würde ich in Anspruch nehmen, das sind eh meist bessere Zahnärzte, da dafür nicht jeder ausgewählt wird, glaube ich zu mindest!

Zahn putzen, sehr heiße Kartoffel drauf das die Bakterien kurz sterben, Mund desinfektion, Hilft alles nicht wirklich. Mehr als Schmerzmittel kannst du nicht tun. Nimm nicht zu viele und misch sie nicht. Paracetamol ist gefährlich (geht irgendwann auf die Leber) hat außerdem oft Codein dabei und davon sollte man nicht zu viel drinnen haben. Aspirin kann stark auf den Magen gehen. Nimm Ibuprofen da ist die Tageshöchstdosis 1200mg (mit 14 weniger !!!!!!!), es wirkt 6 Stunden, noch besser wäre Voltaren das ist nochn bisschen stärker, da kenn ich mich aber nicht aus mit. PS: zum IBUprofen was essen weil die Säure kann auch auf den Magen schlagen.

Hallo, natürlich die erste Hilfe sind da Schmerztabletten, Ibuprofen 400 mg oder Paracetamol. Bei akuten Schmerzen helfen die aber nur bedingt bis wenig, es wird einem übel,also bitte nicht zuviel. Lies genau die Dosierungsanweisung!!! Wenn Du es garnicht mehr aushältst oder vielleicht noch etwas früher, gehe zu dem zahnärztlichen Notdienst, das ist in der Regel ein niedergelassener Zahnarzt, der in der Gegend eine Praxis hat. Normalerweise sind die ganz nett und helfen Dir wenigstens. Wenn Du nämlich jetzt schon Schmerzen hast, werden die in der Nacht, das heißt, wenn Du Dich hinlegst, noch gemeiner. Ich weiß, diese Aussage ist fies und nicht das, was Du hören wolltest...sorry, aber so isses.

Also, finde die Nummer von dem zahnärztlichen Notdienst raus (Steht in jeder Tageszeitung und Du wirst an den Notdienst habenden Zahnarzt verbunden) und rufe an. Ruf jetzt an, noch ist Zeit!

Ich wünsche Dir alles alles Gute und eine ruhige Nacht, hab Mut, ich drück Dir die Daumen

Liebe Grüße Sabine

geht mir gerade genauso, am unteren und oberen Backenzahn! :((( Auch Dolomo hat mir nciht viel geholfen. Versuchs mal mit Nelken (drauf rumkauen) oder Akupunktur (Daumennagel von außen auf die schmerzende Stelle drücken)

Eis drauf das hilft, ansonsten mehr schmerztabletten.

Nelken helfen bei Zahnschmerzen immer sehr gut.

FrauFred 01.11.2011, 14:27

Oder Tulpen

0
ozelot18 01.11.2011, 14:38
@FrauFred

Könntest du es nun vielleicht endlich lassen alle meine Antworten zusätzlich zu kommentieren.

0
Seeteufel 01.11.2011, 14:47
@FrauFred

Wer es nicht besser weiß, soll den Mund halten. Nelken stimmt.

0
ozelot18 01.11.2011, 14:56
@Seeteufel

Nur ist es bei mir so,das FrauFred das schon zum 10 mal macht.

0

es gibt auch einen bereitschaftsdienst,geh hin

LadyRed14 01.11.2011, 13:58

geht nicht habe ja morgen einen termin ausgemacht und heute gehts es nicht mehr leider

0

Was möchtest Du wissen?