Zahnschmerzen bei Kälte, Wärme, Trinken und Essen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

nimm von dem Elmex am besten eine erbsengroße Menge auf ein Wattestäbchen und verteile es entlang des Zahnfleisches zwischen -fleisch und Zahl.

Die Reaktion auf warm/kalt etc. kann verschiedene Ursachen haben, meist sind es freiliegende Zahnhälse. Aber im Grunde hat man aus der Ferne zu raten.

Mache bitte einen Termin beim Zahnarzt und lasse es untersuchen. Es muss gar nichts Schlimmes sein, okay? Und wenn die Ursache festgestellt ist, kann Dir der Zahnarzt auch bestimmt gut weiterhelfen, damit das wieder weggeht.

Alles Liebe und Gute

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxMeeeepxX
20.03.2016, 17:38

Danke für die antwort :) und werde ich!

0

Wenn Zähne femperaturempfindlich sind, kann das mehrere Ursachen haben. Allerdings solltest Du - gerade bei Wärmeempfindlichkeit - schnellstens zum ZA gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab meine ZÄ darauf angesprochen. Sie hat mir Elmex Sensitive als Zahnpasta empfohlen. Hilft, dauert aber eine Weile.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?