Zahnschmerzen- hilfe was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du irgendwas da was du damals auf Rezept bekommen hast für starke Schmerzen? Krame mal in deine Medi Schublade...Tramal, Tilidin? Das sind opioide....Oder hast du noch alte husten tropfen psracodin oderso was codeinhaltiges das kann man mit ibuprofen oder paracetanol gut mischen dadurch wird die schmerz Linderung verstärkt. Wenn du all so etwas nicht da hast vielleicht einfach novalgin von der Kranken Mutter oder Oma nehmen oder eine ibu 600-800 :D (falls du novalgin im Haus hast die kannst du bis 2 Gramm unbedenklich einwerfen also 1 Tablette davon hat 500 mg kannst so 4-5 nehmen bei novalgin ist das egal. Ibuprofen höchstens 800 und wenn du codeintropfen mit paracetanol kombiniert höchstens 30-60 mg codein+ 500 mg paracetanol du willst ja keinen neben dir her laufen haben. Uns falls du Tilidin oder Tramal im Haus hast kannst du auch als opiat ungewohnter Mensch bis zu 100 mg als Einzel dosis einwerfen und natürlich kann man wenn das nicht reicht such noch ibu oder novalgin oder sonstiges frei verkäufliches nach werfen du kannst also alles kombinieren quasi. Ich arbeite in diesem Berufs Feld kannst mir vertrauen nur immer auf die dosis achten bei fragen melden. Novalgin is übrigens auch Verschreibungspflichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
11.07.2016, 23:59

Du arbeitest in "diesem Bereich" und gibst solche Empfehlungen? Kopfschüttel.

0

Auch wenn Du nicht zum Arzt willst, wie Du schreibst, ist dies aber die einzige Möglichkeit, Deine Schmerzen loszuwerden.
Es ist bestimmt nicht lustig, sich den Urlaub mit Zahnschmerzen zu versauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?