Zahnschmerzen & danach Lippe angeschwollen, was kann das sein?

4 Antworten

Irgendein Notdienst wird schon auf haben.

Ferndiagnose:

Ein Toter oberer seitlicher Schneidezahn hat Eiter produziert, der nicht raus kann. Das hat zunächst zu schmerzen geführt, die auch nach unten ausgestrahlt haben.

Inzwischen hat sich die Quelle deutlicher nach oben verlagert.

Der Eiter, der nicht raus kann, erzeugt einen Abszess, der geöffnet werden muss. Ggf. muss sogar noch ein Antibiotikum verordnet werden.

Ohne Zahnarzt ist die Maßnahme nicht zu bewältigen!

Kann es sein das der Zahn abstirbt ?

0
@ariaMo

Wenn es so ist, wie Du es dargestellt hast und wie ich vermute, ist der Nerv des Zahnes bereits tot. Oder kurz davor, was in der Behandlung keinen Unterschied macht:

Eine Wurzelkanalbehandlung.

Das ist und bleibt aber nur eine Ferndiagnose mit all den typischen Problemen. Ein Zahnarztbesuch wird Klärung bringen.

Wenn es dann doch was anderes war, umso besser.

0

Das kann eine Entzündung sein oder ein Problem mit einem Nervenstrang (N. facialis z. B.) oder beides... Das kann Dir von hier aus keiner genau sagen. Wenn Du jetzt keine Schmerzen hast, probier aus, was Dir gut tut: Wärrme (Wärmflasche, nicht heiß!) oder Kühle (Coolpack oder kalte Umschläge). Beobachte, was passiert. 

Wenn der Schmerz wiederkommt, nimm eine Schmerztablette. Laß Dich morgen beim Arzt sehen, wenn Sprechstunde ist. Oder spätestens Montag, wenn nichts schlimmer wird und Du Montag die Symptome noch hast. 

Wenn es schlimmer wird, die Schwellung größer wird, der Schmerz wieder heftiger und so weiter, dann schau in der Notaufnahme einer Klinik vorbei. Dort findest Du auf jeden Fall einen Arzt, der schon mal grob einschätzen kann, was das für ein Problem sein könnte. Gute Besserung, q.

Ich weiß nicht, woher Du Deine medizinischen Kenntnisse beziehst, aber hier ist Eile geboten..Mit einer Entzündung oberhalb der Oberlippe ist nicht zu spaßen.

Aufgrund der fehlenden Venenklappen in diesem Bereich kann sich der Eiter, falls solcher hier produziert wird, ohne aufgehalten zu werden, ins Gehirn gelangen!!

Also, auf zum Notdienst und zwar sofort!

0
@authumbla

Auch Du kannst bei Ferndiagnosen nur raten. Von hier aus siehst auch Du die Venenklappen nicht und den Hinweis auf die Notaufnahme habe ich gegeben. Gruß, q.

0

Kann es sein das der Zahn abstirbt ?

0

morgen ist kein feiertag.. also zum zahnarzt , aber auch heute gibt es einen notdienst

Bei uns in der klein Stadt nicht und in der Umgebung, da müsste ich weiter weg fahren

0

Zahnschmerzen beim springen, kopfschütteln oder gehen?

Moin,

ich habe seit 2 Tagen, wenn ich z.B. springe im rechten, oberen Backenzahn Schmerzen. Also jedenfalls denke ich, dass das der Zahn ist. Wenn ich meinen Kopf sehr doll bewege, dann ist das auch auf der linken Seite zu spüren.

Zu aller erst habe ich das gemerkt, als ich gestern joggen war und mein Zahn anfing wehzutun, wenn ich auftrat (da hat man ja eine stärkere senkrechte Belastung als wenn man geht).

Das Ganze wurde dann im Laufe des Tages ein wenig mehr und tritt jetzt auch auf, wenn ich normal gehe bzw. besonders hart aufkomme.

Nun habe ich mal so Internet gesucht und da kämen jetzt mehrere Sachen infrage, wobei ich sagen muss, dass die meisten anderen Symptome der Krankheit nicht bei mir eingetreten sind.

Zur Auswahl bei mir stehen Zahnwurzelentzündung oder Entzündung der Kiferhöhle (o.ä.).

Dazu muss ich sagen, dass ich letzte Woche eine Erkältung hatte mit Fieber und Schnupfen und was halt dazu gehört. Bin seit Montag dieser Woche (heute ist Sonntag) wieder gesund. Also habe zwar noch ein bissl Schnupefn aber die Nase ist weder dicht noch muss ich ständig mir die Nase säubern.

Was denkt ihr könnte das sein?

PS.: Bitte nicht sowas wie: geh zum Arzt. Das werde ich wohl auch noch zwangsweise tun aber ich möchte erstmal das Ganze hier mir ein bissl hmm näher bringen^^

...zur Frage

Was könnte diese Zahnschmerzen auslösen?

Hallo, ich habe jetzt seit ca. 5 Tagen Zahnschmerzen links oben am Backenzahn.Diese treten aber nur manchmal auf. Dieser schmerz ist so ein ziehen was ich auch manchmal an anderen Zähnen habe (aber nicht so oft wie am oberen linken Backenzahn). Ich hatte vor drei Wochen ungefähr eine Influenza B (Grippe) Könnte das damit zusammen hängen oder hat das einen anderen Grund ?

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Was tun bei Zahnschmerzen, wenn der Zahnarzt geschlossen hat?

Hallo,

ich habe gerade wahnsinnige Zahnschmerzen. Wisst ihr mir ein Hausmittelchen um den Schmerz zu lindern?

Ist bei Schmerzen kühlen oder erwärmen besser?

Danke

...zur Frage

Kann man Schmerzen (genauer: Zahnschmerzen) mit Alkohol lindern?

Stimmt der Mytos, dass man Schmerzen mit Alkohol lindern oder gar den Schmerz damit ausschalten kann? Demnach: Wäre es vielleicht möglich mit meinen Zahnschmerzen, dass wen ich Bier trinke, dass meine Schmerzen dann gelindert werden?

...zur Frage

Wie lange darf man Ibuprofen nehmen?

Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinen Zähnen und bin auch in Behandlung. Jetzt habe ich seit einigen Tagen starke Schmerzen in der rechten Wangenhälfte. Ein Zahn dort wird am 17. Januar gezogen und ich denke, dass der wohl der Übeltäter ist. Da ich allerdings schon des öfteren auf einmal entsetzliche Schmerzen hatte, die dann wanderten von links nach rechts, von oben nach unten und plötzlich wieder verschwanden, habe ich erst mal abgewartet. Dieser Schmerz geht jetzt nicht mehr weg. Ich nehme nun seit dem letzten Wochenende maximal 2 Dolormin extra (1 hat 400 mg Ibuprofen) über den Tag verteilt, immer eine halbe und lasse dazwischen 3 bis 4 Stunden Zeit. Damit komme ich ganz gut über die Runden, nur habe ich jetzt schon öfter gelesen, dass man Schmerzmittel maximal 3 bis 4 Tage nehmen darf und die sind ja jetzt um. Am Dienstag habe ich jetzt doch einen Zahnarzttermin. Darf ich mich mit den Schmerztabletten über das Wochenende retten oder sollte ich den Schmerz lieber aushalten, was echt höllisch ist. Eine leichte Übelkeit verspüre ich seit gestern auch, allerdings weiß ich nicht, ob von den Tabletten oder weil ich echt Angst wegen der langen Schmerztabletteneinnahme habe. Nehme sonst nie Schmerzmittel.

Vielen Dank für euren Rat im Voraus!

...zur Frage

Dicke Backe und Zahnschmerzen?

Und zwar kann ich nicht schlafen,weil ich Zahnschmerzen habe. Ich habe auch das Gefühl,dass meine back angeschwollen/dick ist... Ich hab die Zahnschmerzen dort,wo die Weisheitszähne normal sind.. Hab sie noch nicht,hab aber das Gefühl dass sie kommen... Meine mum meint,es liegt an einem Zahnnerv,der irgendwas hat,dass hätte sie auch...

Was kann ich gegen die Schmerzen tun,im einzuschlafen? Denkt ihr ich kann morgen in die Schule?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?