Zahnschmerz, aber kein Karies?

1 Antwort

vielleicht ist es ja der weisheitszahn? meiner hat (auch backenregion) immer nur im sommer wehgemacht, total komisch.

danach hielt der schmerz aber so lange an, dass ich gleich alle vier entfernt habe.

frag mal deinen zahnarzt das nächste mal, obs daran liegen könnte?

gute besserung!

Erstmal danke der Antwort. Bei mir wurde das ausgeschlossen, dass es ein Weisheitszahn sein könnte. Ich besitze noch nicht einmal welche und im Durchbruch können diese auch noch nicht sein, so mein Zahnarzt. 

Meine Erkältung geht so langsam bei dannen und damit auch langsam die Schmerzen. Ich denke es ist eine Überempfindlichkeit die bei mir bei einer Erkältung zu Stande kommt. 

0
@Sturmpinguuu

achso... vllt. eine entzündig des zahnhalses oder so? in der backe kommt man nicht so super ran mit der zahnbürste, vielleicht hat sich mal was entzündet und du schleppst das schon lange mit dir rum?

hast dus mal mit desinfizierendem mundwasser versucht? vielleicht hilft das was?

0

Kann sich an noch nicht rausgekommenen Weisheitszähnen Karies bilden?

Eine junge Zahnärztin hat sich heute nochmal meine Röntgenbilder von vor 6 Monaten angeschaut. Dabei hat sie bei einem noch komplett drin liegen Weisheitszahn einen kleinen Schatten gesehen und meint es sei Karies. Der Zahn soll nun so bald wie möglich unter lokaler Betäubung rausoperiert werde. Die andere Zahnärztin die das Bild gemacht hat, hat damals allerdings nichts entdeckt.. Kann sich überhaupt Karies bei drin liegenden Weisheitszähnen bilden? Und müsste die andere Ärztin das nicht auch sofort gesehen haben? soll ich mir lieber nochmal eine 2. Meinung von einem erfahrenenern Zahnartz holen?

...zur Frage

Karies ohne Schmerzen?

Zu meiner Frage,

ich war letztens beim Zahnarzt und habe mir meine Zähne untersuchen lassen, sprich Kontrolltermin, da ich schon ewig nicht mehr dort war.

Der Arzt meinte, wäre alles halb so schlimm, es gehören nur Kleinigkeiten gemacht. Habe nun weitere Termine zur Füllung bekommen.

Können nun meine Löcher so tragisch sein, obwohl ich keine Schmerzen habe? Nur an einem Zahn, der empfindlich auf Kälte und Süßes reagiert.

Wenn meine Löcher bzw. Zähne die von KAries betroffen sind so nicht schmerzen, wird das boren dann sehr schlimm? Denn ich möchte mir meine Spritze geben lassen.

...zur Frage

Schlimmer Karies?

Ich habe auf der rechten Seite an den jeweils letzten Backenzähnen oben und unten schlimmen Karies. Es ist nicht mehr viel übrig von den zwei Zähnen und werde nächste Woche endlich zum Zahnarzt gehen. Weiß jemand, was ein Zahnarzt bei schlimmen Karies macht? Ich habe nämlich große Angst vor Schmerzen während der Behandlung.

...zur Frage

Kann mir jmd sagen ob ich Karies habe?

Kann mir jmd sagen ob ich Karies habe ? Ich war vor ca. 6 Monaten bei meiner neunen Zahnärttin zu Routine Untersuchung. Sie Stelle fest das ich Karies hätte und hat dann auch gleich ein Röntgenbild gemacht und wollte alles mögliche abrechen, wie man das halt von Zahnärtzen kennt. Als ich die Röntgenaufnahme gesehen habe kamen mir Zweifel. Sie wollte Zahn 1,2,3 in den zwischen Räumen anbohren, weil da Karies wäre. Es ist 6 Monate her und ich habe weder Schmerzen noch sonst was da. Kann hier mal an GUTER EHRLICHER ZAHNARZT was dazu sagen. Leihen können auch ihren Senf dazugeben.

...zur Frage

Karies vor schmerzen nicht schlafen?

Hallo ich habe echt ein dicken Karies wenn man das so nennt er sitzt an der Zahn Wurzel und schmerzt richtig dolle ich gehe morgen zum mit Zahnarzt aber was kann ich jetzt vorübergehend gegen den Schmerz machen ? Bitte ernst antworten und ja es ist meine eigene Schuld das sowas passiert ist

...zur Frage

Was hat der Zahnarzt genau gemacht?

Hallo, es wäre nett wenn mir jemand vom Fach weiterhelfen kann.

Ich war vor einigen Tagen beim Zahnarzt und er wollte mir eine Füllung machen. Da die Karies schon nah am Nerv ist, (Im Zahnzwischenraum, wurde durch das Röntgenbild sichtbar) meinte er es wäre Blödsinn jetzt eine Füllung zu machen und gab ein Medikament in den Zahn und verschloss es mit einem Provisorium. Er sagte ich soll in ca. 4 Monaten wiederkommen dann hätte sich alles beruhigt und dann würde er den Zahn füllen. Wenn ich allerdings in den nächsten 3 Tagen darauf starke, andauernde Schmerzen habe, würde er eine Wurzelbehandlung machen. Die 3 Tage sind jetzt rum und ich habe zum Glück keine starken Schmerzen bekommen. Der Zahnarzt meinte auch die Chancen stehen gut das man den Zahn nach der Zeit normal füllen könnte. Was bewirkt dieses Medikament genau? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?