Zahnsanierung Härtefall

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mich da vom behandelnden Zahnarzt beraten lassen, denn der kann die Zahnsanierung auch aufsplitten (beispielsweise Keramik im sichtbaren Bereich, das wäre dann Härtefall plus Eigenanteil und Standard im nicht sichtbaren Bereich).

Härtefall bedeutet in meinem Fall beispielsweise, dass die Kasse das doppelte von dem Betrag übernimmt, was sie bei Standardbehandlung übernehmen würde: ob ich mich jetzt für Keramikfüllungen entschieden hätte oder nicht, ich hätte in jedem Fall zuzahlen müssen...

Wenn du die Luxussanierung wählst, dann kannst du auch alles bezahlen und braucht die Härtefallregelung nicht.

svetta 11.06.2014, 17:18

Von Luxussanierung kann nicht die Rede sein. Geht auch nicht um mich. Es ist schon ein Unterschied, ob man eine Prothese hat oder festen Zahnersatz

0

Was möchtest Du wissen?